Antworten
37 Beiträge • Seite 1 von 4
Benutzeravatar
Kabuki
Thirteen
Thirteen
Beiträge: 81
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 21:23
Lieblingscharakter: House
Wohnort: Aurich

Rollenspiel Ideensuche
Beitrag
Hey,

da sich ein paar Leute gefunden haben, die an einem RPG teilnehmen würden, fehlt jetzt noch die Story.
Ich bin, wie alle Teilnehmenden auch, leider blutige Anfängerin und hab noch nie an einem RPG mitgeschrieben, geschweige denn mir selbst eines ausgedacht...

Diese Idee kam nun nach Verwerfung von ein paar anderen dabei heraus:

Das RPG beginnt ungefähr drei Monate nach Ambers Tod.
Wilson kann noch immer nicht fassen, dass seine Freundin gestorben ist.
House und die anderen wollen Wilson nicht mehr so leiden sehen und ihn endlich wieder in das normale Leben zurück holen, darum überreden sie ihn dazu, für eine Woche gemeinsam in den Urlaub zu fahren.
Der Zielort sind die Bayerischen Alpen.
Nach anfänglichen Zweifeln entschließt sich Wilson bei einem gemeinsamen Kneipenabend doch dazu, mitzukommen.
Und hier, bei dem gemeinsamen Kneipenabend, beginnt unsere Geschichte.

Und? Ist das Mist? :confused:

Alleine durchs Grübeln fällt mir nichts gescheites ein, darum: Kommt alle schnell in diesen Thread und diskutiert mit und bringt eure Ideen ein!
Zuletzt geändert von Kabuki am Mi 17. Nov 2010, 22:15, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Housekatze
House
House
Beiträge: 1558
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 21:00
Lieblingscharakter: House
Lieblingsepisode/n: 1x06, 2x02, 4x01, 4x16, 5x24, 6x20, 7x03
Fox-Gucker: Nein

Re: Rollenspiel Ideensuche
Beitrag
:rofl: ein gemeinsames Kneipenbad und Wilson und House reden über ihre Probleme.. Das wird ja fast ne Komödie..
An sich find ich die Idee raus aus dem PPTH zu kommen gut.
Die Frage ist nur, ob die bayerischen Alpen (so schön sie auch sind) Sinn machen. Weil ob man da unbedingt aus den USA für herkommt? Wobei, es kommen ja auch Japaner nach München, um auf die Wiesn zu gehen...

Dann muss uns nur noch was schlaues einfallen, wie wir House dazu bringen mitzukommen.. ^^

Also, wie gesagt, ich bin dabei :D Die Frage ist nur, wen ich spielen soll.. hmm--
Zuletzt geändert von Housekatze am Mi 17. Nov 2010, 22:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Camci
Moderator
Beiträge: 35
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 21:26
Lieblingscharakter: Cameron
Wohnort: Niedersachsen

Re: Rollenspiel Ideensuche
Beitrag
Also, als erstes...Ich möchte gern Cameron übernehmen. Das würde ich am besten können :)

Mir würde eher eine Story mit einer großen dunkelen Stadt gefallen...Aber das mit Ambers Tod finde ich gut :)
Zuletzt geändert von Camci am Mi 17. Nov 2010, 22:15, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Temperance Brennan, you love her. You build a world around her. A family.
Benutzeravatar
Kabuki
Thirteen
Thirteen
Beiträge: 81
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 21:23
Lieblingscharakter: House
Wohnort: Aurich

Re: Rollenspiel Ideensuche
Beitrag
Jup, die bayerischen Alpen waren auch eher ein Lückenfüller. x)
Ich bin offen für eure Ideen.
Camci zB meinte, sie will eine düstere Stadt mit verdrehten Menschen... das hört sich mal nach einem vernünftigen Schausplatz an.
Fragt sich nur, ob wir eine fiktive Stadt nehmen oder eine vorhandene.
Ich wäre für fiktiv.
Warum? ... Ich habe keinen Plan von amerikanischen Städten und wenn wir uns zusammen was ausdenken, besteht nicht die Gefahr das wir total an der Realität vorbei gehen...
Ich denke mal, dass so viele mitmachen können, wie es Rollen gibt?
Cameron, House, Wilson, Thirteen, Cuddy, Foreman, Chase, Kutner, Taub.
Das sind neun. Fragt sich nur, ob jemand Foreman spielen will ;)
Die Charaktere, die keine Besetzung finden, können ja auch einfach "zu Hause" bleiben und im PPTH arbeiten?
Dann könnte man nämlich auch Cuddy, für die sich sicher jemand findet, mit auf Reisen nehmen.
Sie müsste ja sonst das Krankenhaus leiten... aber das übernimmt ja Foreman für eine Woche. ;)
Zuletzt geändert von Kabuki am Mi 17. Nov 2010, 22:15, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Housekatze
House
House
Beiträge: 1558
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 21:00
Lieblingscharakter: House
Lieblingsepisode/n: 1x06, 2x02, 4x01, 4x16, 5x24, 6x20, 7x03
Fox-Gucker: Nein

Re: Rollenspiel Ideensuche
Beitrag
Camcis Idee mit einer dunklen, düsteren Stadt finde ich auch gut. Dann ist nur die Frage in wie weit das Wilson (wirklich) helfen soll, auf andere Gedanken zu kommen.
Außer, wir schicken ihn erstmal mit House los und sie machen die Rotlichviertel unsicher :rofl:

Da ich prinzipiell Interesse hätte, Cuddy zu spielen, fände ich es natürlich gut, wenn sie auch mitkommt. Sonst könnte ich mich ja gar nicht so wirklich beteiligen.
Das Foreman die Klinik dann übergangsmäßig leitet find ich gut. :D (Auch wenn man es ihm ja eigntl nicht zutrauen kann, aber so wären wir ihn los ^^ Und zur Not kann er sich ja melden und erzählen, was alles den Bach runter geht..)
Zuletzt geändert von Housekatze am Mi 17. Nov 2010, 22:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Kabuki
Thirteen
Thirteen
Beiträge: 81
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 21:23
Lieblingscharakter: House
Wohnort: Aurich

Re: Rollenspiel Ideensuche
Beitrag
Housekatze hat geschrieben:
Camcis Idee mit einer dunklen, düsteren Stadt finde ich auch gut. Dann ist nur die Frage in wie weit das Wilson (wirklich) helfen soll, auf andere Gedanken zu kommen.
Außer, wir schicken ihn erstmal mit House los und sie machen die Rotlichviertel unsicher :rofl:
Das ist in der Tat irgendwie paradox. :confuse: Andererseits sagen sie ja nicht: "Komm Wilson, wir fahren in eine dunkle, düstere Stadt, da kommst du sicher auf gute Gedanken!" Sie sagen ja nur: "Wilson, komm schon, wir fahren eine Woche gemeinsam weg, nach XYZ. Mal raus aus dem PPTH."
Und komisch wäre auch: "Hey, Wilson, wir fahren nach XYZ, da ist alles schön bunt und mit Blumen bewachsen und es gibt einen Tierpark mit kleinen, süßen Tierchen. Da vergisst du Amber doch ganz schnell, nicht wahr?" :rofl:
Aber, wenn man ihn zum Beispiel für eine Woche an den einsamen Palmenstrand von XYZ schleppen wollte, erscheint das durchaus logisch - Sonne, Strand, das süße Leben etc. - kann aber gleichzeitig düster sein, oder nicht?
Oder was sind eure Vorstellungen, von einer düsteren Stadt?
Es muss schon einen Grund geben, warum sie mit Wilson in diese düstere Stad, die eigentlich so gar nicht aufheitern ist, fahren wollen, irgendetwas muss dort sein. Was? :confused:
Housekatze hat geschrieben:
Da ich prinzipiell Interesse hätte, Cuddy zu spielen, fände ich es natürlich gut, wenn sie auch mitkommt. Sonst könnte ich mich ja gar nicht so wirklich beteiligen.
Das Foreman die Klinik dann übergangsmäßig leitet find ich gut. :D (Auch wenn man es ihm ja eigntl nicht zutrauen kann, aber so wären wir ihn los ^^ Und zur Not kann er sich ja melden und erzählen, was alles den Bach runter geht..)
Kein Problem, Cuddy ist für dich reserviert.
Zuletzt geändert von Kabuki am Mi 17. Nov 2010, 22:15, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Kabuki
Thirteen
Thirteen
Beiträge: 81
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 21:23
Lieblingscharakter: House
Wohnort: Aurich

Re: Rollenspiel Ideensuche
Beitrag
So siehts aus:

Wie gehabt, das RPG beginnt drei Monate nach Ambers Tod und es geht darum, dass House und die anderen Wilson auf andere Gedanken bringen wollen und ihn deshalb zu einem einwöchigen, gemeinsamen Urlaub überreden.

Nach anfänglichen Zweifeln entschließt sich Wilson bei einem gemeinsamen Kneipenabend doch dazu, mitzukommen.
Als Urlaubsort bietet sich Ruby Hill an, eine kleine, düstere Stadt, etwa drei Stunden westlich von New Jersey.

Entfernte Verwandte von Cuddy haben dort eine unbenutze Zweit- oder Ferienwohnung, die sie ihr für eine Woche zur Verfügung stellen.

Ist damit der Ort geklärt?
Man kann das ja später noch genauer definieren.
Hauptsache, wir legen mal los. ;)

Edit:

Zu den Charakteren:

Foreman ist nicht zu vergeben, er leitet während Cuddy Abwesenheit die Klinik.
Kutner und Taub - wenn jemand will, Bescheid sagen. :)

Cameron: Camci
Cuddy: Housekatze
Thirteen: Akemi
Chase: Frei
House: Frei
Wilson: Frei
Zuletzt geändert von Kabuki am Mi 17. Nov 2010, 22:15, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Clöudy
Taub
Taub
Beiträge: 12
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 13:22
Lieblingscharakter: House

Re: Rollenspiel Ideensuche
Beitrag
Hallöle :)

Ich hoffe es ist noch nicht zu spät, aber ich würde gerne den 'lieben' House übernehmen... Hab zwar keine Ahnung von Rollenspielen (bzw noch nie eins geschrieben), aber ich schreibe relativ viel, von daher sollte das kein Problem darstellen.
Ich find die Idee ja schon mal genial. House wirkt mir zwar fast ein bisschen zu menschlich, aber das wird schon.
Falls ich House nicht mehr abkriegen sollte: Chase wäre auch okay. Aber lieber House ;)

Liebstes, Clöudy.
Zuletzt geändert von Clöudy am Mi 17. Nov 2010, 22:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Kabuki
Thirteen
Thirteen
Beiträge: 81
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 21:23
Lieblingscharakter: House
Wohnort: Aurich

Re: Rollenspiel Ideensuche
Beitrag
Foreman ist nicht zu vergeben, er leitet während Cuddy Abwesenheit die Klinik.
Kutner und Taub - wenn jemand will, Bescheid sagen. :)

Cameron: Camci
Cuddy: Housekatze
Thirteen: Akemi
Chase: Frei
House: Clöudy
Wilson: Frei

Wir brauchen dringend noch Wilson und Chase! Bitte melden! :)
Zuletzt geändert von Kabuki am Mi 17. Nov 2010, 22:15, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
mj1985
House
House
Beiträge: 7358
Registriert: So 18. Okt 2009, 21:18
Lieblingscharakter: House
Shipper: Huddy, Hilson, Hacy
Lieblingsepisode/n: 5x24, 6x01, 6x22, 7x03
Fox-Gucker: Ja
Wohnort: Lübeck

Re: Rollenspiel Ideensuche
Beitrag
Ich würde eine Rolle übernehmen, welche ist mir egal. Wäre auch cool wenn jemand dann vielleicht eine Doppelrolle annimmt damit es los gehen kann? :confused:
Zuletzt geändert von mj1985 am Mi 17. Nov 2010, 22:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Housekatze
House
House
Beiträge: 1558
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 21:00
Lieblingscharakter: House
Lieblingsepisode/n: 1x06, 2x02, 4x01, 4x16, 5x24, 6x20, 7x03
Fox-Gucker: Nein

Re: Rollenspiel Ideensuche
Beitrag
@mj: Würdest du vielleicht Wilson übernehmen? Weil der wäre ja erst einmal der wichtigste, von denen die uns noch fehlen.

Wer würde denn eine Doppelrolle übernehmen? Mir persönlich wäre das ehrlich gesagt ein bisschen zu viel, da ich ja parallel schon ein RPG mit Rollstone schreibe.
Gibt es sonst noch Interessenten??
Zuletzt geändert von Housekatze am Mi 17. Nov 2010, 22:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mj1985
House
House
Beiträge: 7358
Registriert: So 18. Okt 2009, 21:18
Lieblingscharakter: House
Shipper: Huddy, Hilson, Hacy
Lieblingsepisode/n: 5x24, 6x01, 6x22, 7x03
Fox-Gucker: Ja
Wohnort: Lübeck

Re: Rollenspiel Ideensuche
Beitrag
Jo ich würde dann Wilson nehmen :wink:
Zuletzt geändert von mj1985 am Mi 17. Nov 2010, 22:16, insgesamt 1-mal geändert.