[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

59274 Beiträge Seite 4940 von 4940
Houslerin2.0
House
House
Beiträge: 36792
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:54
Danksagung erhalten: 11 Mal


"Na, die habe ich ja schon lange nicht mehr gesehen.", stellte Isobel fest.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 39058
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Sie haben Winterschlaf gemacht", erklärte Leonie klug, da ihr Vater ihr das erst vor Kurzem über die Bären erzählt hatte.

"Danke, dass du zugestimmt hast. Es ist immer nicht so leicht, Isobel beibringen zu müssen, dass du wieder mal abgelehnt hast", meinte Laura schmunzelnd, während House die Tür schloss und sich anschließend die Jeans auszog, um auf dem Sofa Platz zu nehmen.
"Ist ja kein böser Wille", grummelte er daraufhin, was Laura die Schultern zucken ließ. Sie zog sich einen Stuhl heran und nahm ihm gegenüber Platz.
"Mag sein, aber ihr bleibt selbst nichts anderes übrig, ob sie nun will oder nicht. Und sie braucht dich in der nächsten Zeit, da wäre es gut, wenn du keine übermäßigen Schmerzen hättest", meinte sie und begann mit einer vorsichtigen Massage.
House verkrampfte im ersten Moment und hielt die Luft an, versuchte sich jedoch nach ihren Worten wieder mehr zu entspannen.
"Was denkst du, wie geht es ihr?", fragte er nach einer Weile.
Laura sah kurz auf und dann wieder auf sein Bein. "Das weißt du doch selbst als ihr Mann. Sie steht es tapfer durch, vielleicht ein bisschen zu sehr. Ich hab etwas Angst vor dem Moment, wo sie sich aufsetzen darf, wenn ich ehrlich bin", gab sie dann zu. "Im Moment muss sie ruhig liegen und das Korsett tragen, aber in einer Woche oder so darf sie es abnehmen und in den Rollstuhl und wenn sie dann feststellt, dass sie sich trotzdem nicht mehr bewegen kann als vorher, weiß ich nicht, wie sie reagieren wird. Sie wird alles neu lernen müssen, selbst das Anschieben des Rollstuhls", gab sie zu bedenken.
House schwieg, da er es eigentlich schon vorher wusste, aber nun war er wieder an dem Punkt angekommen, an dem er sich für das alles die Schuld gab. "Du solltest dich lieber um sie kümmern, statt um mich."
"Das will sie im Moment aber nicht."
Houslerin2.0
House
House
Beiträge: 36792
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:54
Danksagung erhalten: 11 Mal


Isobel verkniff sich ein Lächeln und nickte:"Verstehe. Seit wann sind sie denn wieder munter?"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 39058
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Heute Morgen", erklärte das Mädchen und baute einen Zaun mit Bauklötzen.

"Alles in Ordnung?", wollte Laura nach einer Weile wissen, da House nun gar nichts mehr sagte.
Er nickte und sah sie an. "Es ist meine Schuld", erklärte er dann. "Ich bin gefahren."
Laura nickte, ohne ihn anzusehen. "Du bist vielleicht gefahren, aber das spielt keine Rolle. Es ist jetzt wie es ist und du musst ihr helfen, ob du nun verantwortlich bist oder dich fühlst oder nicht."
Nach der Massage brachte sie das TENS-Gerät an seinem Bein an und stand dann auf. "Du kannst es dann einfach selbst entfernen, aber bleib danach noch kurz sitzen", bat sie ihn und griff dann nach ihrer Krücke, um wieder zu Isobel zu gehen.
"Danke!", rief House ihr noch nach.
Houslerin2.0
House
House
Beiträge: 36792
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:54
Danksagung erhalten: 11 Mal


"Ich fühle mich geehrt, weil sie dann gleich zu mir gekommen sind.", meinte Isobel ganz ernst.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 39058
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Auch Leonie nickte ernst und ließ ihre Pferde über das Bett galoppieren. "Jetzt wollen sie rennen", erklärte sie.

Laura wartete noch eine Weile ab und kam dann leise ins Zimmer, wo sie die beiden kurz lächelnd musterte. "Braucht ihr noch ein bisschen Zeit?"
59274 Beiträge Seite 4940 von 4940

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tbot und 6 Gäste