[RPG] [FSK 16] College Time

Moderator: Housekatze

580 Beiträge Seite 1 von 49
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


Titel: College Time
Autoren: Lisa Cuddy, Sandy House
Fandom: House M.D
Genre: Alltag, bisschen Drama, Humor
Charaktere: Lisa Cuddy, Gregory House
Spoiler: wohl eher nein
Pairing: House/Cuddy
Disclaimer: Die Figuren von House und Co. gehören nicht mir, sondern NBC Universal, FOX und derer Tochterunternehmen.

Story:
Es geht um Cuddys und House Collegezeit. Etwas genaueres haben wir aber noch nicht.

Gregory House wird gespielt von Sandy House
Lisa Cuddy wird gespielt von Lisa Cuddy

Bild




Lisa seufzte. Heute war ihr erster Tag auf dem College und sie hatte schon das Gefühl, dass alles zuviel werden würde. Sie durfte das hier nicht vermasseln, das wusste sie, sonst würde ihr Vater aufhören ihr Studium zu bezahlen. Mal abgesehen davon, dass sie sonst immer nur gute Noten hatte, musste sie aufpassen dass sie sich hier keinen schlechten Ruf einfing. Es gab eben Dinge auf die ihr Vater verdammt streng reagierte. Obwohl sie sich sicher war, dass nichts passieren würde. Sie würde bestimmt niemals den Ruf einer Schlampe bekommen oder Drogen nehmen oder sonstige dieser Dinge tun.
Vollkommen in Gedanken versunken achtete sie nicht mehr wohin sie ging und rannte direkt in einen jungen Mann rein.
"Oh sorry" meinte sie und versuchte aufzustehen, wobei sie auf dem glatten Eis ausrutschte und wieder hinfiel.
Zuletzt geändert von Lisa Cuddy am Sa 11. Dez 2010, 19:16, insgesamt 2-mal geändert.
Sandy House
House
House
Beiträge: 2809
Registriert: Sa 3. Jul 2010, 11:16
Hat sich bedankt: 281 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal


"Kannst du nicht aufpassen wo du hinläufst? Hast du Tomaten auf den Augen?", sagte er verärgert und rappelte sich wieder auf. Denn durch den Zusammenstoß war auch er zu Boden gegangen. Doch dann sah er in ihre Augen und nach einer ausgiebigen Betrachtung war der Ärger verflogen. Er hielt ihr nun die Hand hin, um ihr aufzuhelfen.

Greg House war hier schon länger auf dem College, doch die schöne Unbekannte hatte er hier noch nicht gesehen. "Hi, ich bin Greg House und wer bist du?", fragte er nun längst nicht mehr so sauer. Es klang sogar freundlich. Irgendwie gefiel ihm diese Frau und sein Interesse war geweckt.
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


Leicht zuckte Lisa zusammen, als er sie so anfuhr und wollte schon zurückmaulen, dass er selber hätte besser aufpassen können, doch dann sah sie hoch. Und was sie sah verschlug ihr die Sprache. Sie sah in die wunderbarsten blauen Augen, die sie jemals gesehen hatte.
Schnell ließ sie sich aufhelfen.
"L-l-lisa" stotterte Lisa, leicht verwirrt. "Lisa Cuddy."
Sie lächelte leicht.
"Sorry nochmal Greg. Aber ich könnte mich ja irgendwie revanchieren und dich einladen, was hältst du davon? Lust auf einen Kaffee?"
Sie hatte sich wieder gefangen und sah Greg an. Er war wirklich verdammt heiß, dass hieß wohl, dass wenn er etwas wollte, wohl nur Freundschaft. Jemand wie er hatte sicher eine Freundin.
Sandy House
House
House
Beiträge: 2809
Registriert: Sa 3. Jul 2010, 11:16
Hat sich bedankt: 281 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal


"Schöner Name. Bist du neu hier? Das mit dem Kaffee ist eine gute Idee. Ich brauche Koffeinnachschub. Danke für die Einladung. Ich kenne ein gutes Café ganz in der Nähe.", antwortete er mit einem Lächeln. Diese schönen leuchtenden jadegrünen Augen waren wirklich bezaubernd. Einfach alles an ihr war umwerfend sexy. Aber sie war sicher schon vergeben.

Schließlich fiel sein Blick auf einen großen Zettel in ihrer Hand. Vielleicht ein Lehr- oder ein Lageplan. Er hatte keine Ahnung. "Darf ich mal sehen, was du da hast?", fragte er sie neugierig. Denn er war von Natur aus neugierig und er wollte unbedingt mehr über sie herausfinden. Da kam ihm die Verabredung zum Kaffee trinken auch gerade Recht.
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


Ja, heute ist mein erster Tag hier" sagte Lisa, froh darüber, dass er mit ihr mitgehen wollte. "Na dann zeig mir mal das Cafe."
Sie lächelte ihn immer noch an. Diese blauen Augen... sie waren wie zwei Eiskristalle, so elektrisierend. Grinsend hakte sie sich bei ihm unter.
"Das stört dich doch nicht oder?" fragte sie und ihre Augen blitzten fröhlich. "Und sorry, den Zettel darfst du nicht lesen. Das ist ein Regelplan von meinem Dad wie ich mich verhalten soll. Nicht dass ich seinen guten Ruf hier zerstöre, wobei ihn hier glaub ich keiner kennt. Naja jedenfalls mein Dad hat die blöde Angewohnheit mich zusätzlich mit meinem Vornamen auch mit meinem Zweitnamen anzureden und der steht da drauf. naja und der ist eben blöd, aber weil alle zuhause wissen dass mich das ärgert, nennen sie mich eben immer bei meinem Zweitnamen."
Sie redete zuviel, glaubte sie zumindest. Das kam sicher nicht gut an, aus ihrer bisherigen Erfahrung hassten die Jungs es wenn sie zu viel redete.
"Entschuldige" sagte sie sogleich ein wenig zerknirscht. "Ich rede wieder viel zu viel."
Sandy House
House
House
Beiträge: 2809
Registriert: Sa 3. Jul 2010, 11:16
Hat sich bedankt: 281 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal


"Nein, das macht mir nichts aus.", antwortete Greg grinsend und schaute immer noch in diese wunderschön grün schimmerten Augen, dann fiel sein Blick jedoch woandershin, direkt in ihren Ausschnitt. Oh, Mann. Diese Frau war wirklich heiß. Er musste seinen Blick wieder in ihr Gesicht werfen, sonst würde es Ärger geben und das tat er dann auch schnell wieder.

"Willkommen im Club. Mein Vater und ich verstehen uns auch nicht gerade gut und das ist noch freundlich ausgedrückt. Wenn es nach ihm ginge wäre ich nicht hier um Medizin zu studieren, sondern würde bei der Army dienen. Was das mit dem zweiten Vornamen betrifft, ich kann meinen auch nicht ausstehen.", ärgerte er sich über seinen Dad und seinen zweiten Vornamen.

"Dass dein Dad dir einen Regelplan gegeben hat, finde ich irgendwie lustig. Das kommt einem so vor, als ob er denkt, dass du immer noch Daddy´s kleines Mädchen wärst. Dass du so viel redest finde ich süß.", sagte er nun belustigt und stapfte draußen durch den Schnee. Es waren nicht weit bis zum Café.
Zuletzt geändert von Sandy House am So 28. Nov 2010, 10:46, insgesamt 2-mal geändert.
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


"Das ist absolut nicht lustig" grinste sie. "Mein Dad hat einfach nicht kapiert, dass ich erwachsen bin. Der würde mich am liebsten immer noch in rosa Kleidchen stecken."
Sie kicherte leicht und sah ihn dann wieder ernst an.
"In der Army dienen?" fragte sie. "Warum solltest du das machen, wenn du es nicht willst? Das ist doch echt dämlich. WIe heißt du überhaupt mit zweitem Vornamen?"
Immer noch eingehakt gingen sie gemeinsam durchs Collegegelände.
Wo ist eigentlich das Cafe?" wollte Lisa wissen.
Sandy House
House
House
Beiträge: 2809
Registriert: Sa 3. Jul 2010, 11:16
Hat sich bedankt: 281 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal


"Das ist ja schrecklich. Aber meiner ist auch nicht viel besser. Er ist bei den Marines und will unbedingt, dass sein Sohn in seine Fußstapfen tritt. Außerdem ist er ein sehr strenger Mann, der einen hart bestraft. Natürlich ist es bescheuert, wenn man etwas machen soll, was man nicht will. Mein zweiter Vorname ist John. So heißt mein Vater. Dann kannst du dir ja sicherlich denken, warum ich es vorziehe ihn für mich zu behalten.", erzählte er ihr.

Sie verließen mittlerweile das Collegegelände und gingen weiter. "Bis zum Café ist es nicht mehr weit. Nur noch ein paar Meter. Es ist in der "Baker Street". Dort gibt es guten Kaffee und leckeren Kuchen, das weiß ich, weil ich öfter dort bin.", fuhr House fort.
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


Lisa lächelte leicht.
"Ja das kann ich verstehen" sagte sie. "Aber wenigstens ist dein zweiter Vorname noch ganz normal, im Gegensatz zu meinem."
Kurze Zeit später waren sie am Cafe angekommen. Lisa freute sich schon auf den Kuchen. Sie setzten sich in eine der hinteren Ecken.
"Kannst du mir vielleicht einen Kuchen empfehlen? Ich kann mich so schwer entscheiden."
Sandy House
House
House
Beiträge: 2809
Registriert: Sa 3. Jul 2010, 11:16
Hat sich bedankt: 281 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal


"Jetzt hast du mich aber echt neugierig gemacht. Ist der Name wirklich so schlimm?", sagte er lachend. Er fragte sich wirklich was das für ein Name sein sollte, dass sie sich so sehr dafür schämte. Aber vielleicht würde er es ja noch herausfinden.

Erst mal hatte Greg Hunger und Durst und er sagte zu ihr: " Oh ja, es gibt wirklich viele leckere Kuchen. Ich esse am liebsten Schokoladenkuchen. Lecker." Er war froh hier in Begleitung einer so tollen Frau zu sein und mit ihr hier eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen zu genießen.
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


"Aber nicht lachen" verlangte sie. "Ja?"
Sie seufzte leise.
"Mein Zweitname ist Emelina" sagte sie schließlich und schlug die Beine übereinander.

Sie lächelte ihn an.
"Ich glaub dann nehm ich Schokokuchen. Erdbeerkuchen gibts um diese Jahreszeit ja leider nicht" meinte sie und lächelte ihn an.
Sandy House
House
House
Beiträge: 2809
Registriert: Sa 3. Jul 2010, 11:16
Hat sich bedankt: 281 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal


"Ich finde den Namen nicht so schlecht. Da gibt es peinlichere. Stell dir mal vor du hättest einen Namen wie eine Disney oder Märchen Figur.", versuchte er sie zum Lachen zu bringen. "Nein, Erdbeerkuchen gibt es um diese Jahreszeit wirklich nicht. Dazu müsstest du schon bis zum Sommer warten.", sagte Greg grinsend.

Einige Zeit später aß er seinen Schokoladenkuchen und nahm ab und zu einen Schluck von seinem Kaffee. "Sag mal, welche Vorlesungen besuchst denn? Vielleicht sehen wir uns ja dort mal.", fragte House sie schließlich und sah sie lächelnd an.
580 Beiträge Seite 1 von 49

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste