[RPG] Plötzlich Familie

Moderator: Housekatze

325 Beiträge Seite 24 von 28
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


Lisa kuschelte sich in die Decke. Es roch so schön nach Mama.
"Mama", sagte sie strahlend und begann die Decke vollzusabbern.

James kuschelte sich an Greg und seufzte leise.
"ich will dir nicht peinlich sein", seufzte er.
Hilson
Cameron
Cameron
Beiträge: 166
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:15


Lucy lächelte leicht, als sie Lisa die Decke vorsichtig wegzog.
"Nicht sabbern. Mama will heute nacht darin schlafen."
Sie holte einen sauberen Schnuller von Lisa aus der Küche und gab ihn ihr. Lisa nuckelte glücklich daran und begann eine Art Wegwerf-hinterherkriech-Spiel mit Gregs Kopfkissen. Sie war das Kissen ein Stückchen von sich weg, kroch wieder heran und begann das ganze wieder von vorne. Lucy sah ihr dabei zu und passte auf, dass Lisa nicht vom Bett fiel.

Greg strich James sanft durch das braune Haar.
"Bist du nicht.", flüsterte er.
Er gab james eine kleinen Kuss auf den Hals und drückte ihn fest an sich.
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


Lisa krabbelte neugierig weiter. Jedesmal, wenn sie dem Ramd zu Nahe kam, setzte Lucy sie wieder in die Mitte. Lisa kuschelte sich zufrieden an Lucy.
"Isa", kicherte sie. "Isa."
Sie zeigte auf sich.

James schob ihn von sich.
"Warum willst du dann nicht, dass die Leute über uns Bescheid wissen?"
Hilson
Cameron
Cameron
Beiträge: 166
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:15


Lucy lächelte. Lisa war so süß. Sie strich ihr sanft über den Kopf.

"Ich habe nur gesagt, dass sie es vermuten. Ich habe es weder abgestritten, noch bestätigt. Ich wollte erst wissen, was du darüber denkst.", sagte Greg leise.
Er näherte sich vorsichtig und nahm James Hand. Es war ein gutes Zeichen, dass der Jüngere seine Hand nicht wegzog.
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


Lisa lächelte Lucy an. Lucy lächelte ebenfalls. Sie sah zu der Kleinen, die angefangen hatte an ihrer Faus zu nuckeln.

"Ich würde gerne zu unserer Beziehung stehen Greg. Mir ist es egal, was die anderen denken. Was zählt sind nur wir. Und Lisa."
Er lächelte ihn leicht an.
Hilson
Cameron
Cameron
Beiträge: 166
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:15


Lucy sah auf die Uhr. Fast drei. Sie hatte noch den ganzen Nachtmittag Zeit. Sie nahm Lisa hoch und trug sie ins Kinderzimmer, wo die beiden begannen, mit den Kuscheltieren zu spielen.

Greg lächelte zurück.
"Ich liebe dich.", hauchte er und gab James einen hauchzarten, süßen Kuss.
James legte die Arme um Gregs Hals und ihr Kuss wurde intensiver. Sie schmiegten sich aneinander, eng umschlungen und genossen die Berührung ihrer Lippen.
Doch dann sprang auf einmal Gregs Pager wieder an.
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


Lisa stapelte alle Kuscheltiere auf einen Haufen und krabbelte dann in diesen. Es machte ihr großen Spaß, die Tiere in die Lufzu werfen oder sie zu fangen.

Was ist los?", fragte Wilson besorgt.
"Nichts wichtiges. Das Team hat herausgefunden, dass er wohl wirklich Alkoholiker ist. Sie waren nochmal in seiner Wohnung und haben sie diesmal gründlich durchsucht. Sie haben im Keller, in dem sie letztes Mal nicht waren, jede Menge versteckter Alkoholflaschen gefunden."
Hilson
Cameron
Cameron
Beiträge: 166
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:15


Lucy und Lisa begannen eine kleine Kuscheltierschlacht. Lisa warf immer wieder Tiere nach Lucy, Lucy warf sie zurück. Lisa lachte vergnügt.

"Und sonst?", fragte James.
"Bir brauchen eine neue Diagnose. Alkoholismus erklärt nicht die Blindheit.", erkklärte Greg und die beiden machten sich auf den Weg nach unten.
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


Lisa kicherte fröhlich und warf weitere Stofftiere. Nur ihr Kuschelschaf warf sie nicht. Das lag neben ihr und durfte nicht geworfen werden. Schließlich war es ihr bester Freund.

"Stimmt", sagte James. "Das tut es nicht. Was sind denn die sonstigen Symptome?"
Er wollte seinem Freund helfen.
Hilson
Cameron
Cameron
Beiträge: 166
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:15


Lucy bemerkte, dass Lisa dem Schaf eine besondere Position einräumte. Interessant. Wer weiß, welche Position es in Lisas persöhnlicher Rangliste hatte.?

"Leberversagen, Erbrechen, perforierter Darm, Ausschlag und eben die Blindheit. Sollten die Kiddies nicht noch was gesehen haben, versteht sich. Willst du mit zur Diagnose kommen?"
James nickte und zusammen betraten sie das Büro.
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


Lisa nahm ihr Schaf in den Arm. Ihre Rangliste hatte sich inzwischen stark verändert. Sie sah nun so aus:
Rangliste:
1. Mama, Papa und das Schaf
2. Blythe
3. Lucy
4. Dreizehn
5. Cameron

Die Kleine nahm ihr Schaf zärtlich in den Arm und knuddelte es. Das hieß sie knuddelte es weniger, sie quetschte es mehr an sich.

Gemeinsam betraten sie das Büro, wo das Team die beiden etwas verwundert anschaute.
"Warum ist Wilson hier?", fragte Taub. "Der Patient hat doch keinen Krebs."
"Nein aber er hat bessere Ideen als ihr", meinte Greg.
Hilson
Cameron
Cameron
Beiträge: 166
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:15


Langsam hatte Lisa Durst. Sie wollte ihr Fläschchen.Also machte sie mal ordentlich Krawall.

Foreman verzog nur das Gesicht, doch der Rest begann wie üblich, House mit allen möglichen und unmöglichen Diagnosen zu bombardieren.
"Syphillis."
"Amöben."
"Parasiten"
"Hirntumor."
325 Beiträge Seite 24 von 28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste