[RPG] Plötzlich Familie

Moderator: Housekatze

325 Beiträge Seite 26 von 28
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


Lisa konnte nicht schlafen. Sie vermisste viel zu sehr ihr Schaf. Weinend brabbelte sie und stellte sich am Bett auf.
"Schaf", weinte sie. "Schaf."
Ihr kullerten immer mehr Tränen über die Wangen.
"Schaaaf", wimmerte Lisa schluchzend.
Hilson
Cameron
Cameron
Beiträge: 166
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:15


Greg, der das Jammern von Lisa gehört hatte, stand vorsichtig, um James nicht zu wecken, aufm und hob Lisa aus dem Gitterbettchen.
"Na, vermisst du dein Schäfchen? Das badet gerade, morgen hast du es wieder.", flüsterte greg ihr zu.
Weil er wusste, dass sie alleine nicht einschlafen würde, nahm er sie mit in seine Bett und legte sie zwischen sich und James.
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


Lisa jammerte noch eine ganze Weile leise vor sich hin. Sie wollte doch so gern ihr Schaf wieder haben. Aber andererseits, bei Mama und Papa war es auch schön. Müde kuschelte sie sich an Greg und schlief zufrieden ein.
Erst am nächsten Morgen erwachte sie und musste feststellen, dass sie wieder in ihrem Bettchen lag. Alleine. Sofort begann sie wieder zu schreien.
"Schaaaaaaaf", schrie sie wütend und warf eine Rassel, die in ihrem Bett lag, wütend in Richtung Tür.
Hilson
Cameron
Cameron
Beiträge: 166
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:15


Die beiden Männer saßen am Frühstückstisch, als sie den Knall hörten. Erstaunt drehten sie sich zu Tür um.
"Wow, sicher, dass du das mit der Prosttuierten nicht nochmal überdenken willst?", fragte James schelmisch.
"Ganz sicher.", grinste Greg zurück.
"Komm, gehen wir, ehe sie das Zimmer auseinander nimmt."
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


Lisa hatte inzwischen auch ihre Decke aus dem Bett befördert und tobte wild weiter. Wilson nahm sie auf den Arm, während Greg das Kissen, dass sie gewirfen hatte auffing. Lisa trat wild schreiend um sich.
"Schaaaaf", schrie sie direkt in James Ohr. "Isa Schaf."
Hilson
Cameron
Cameron
Beiträge: 166
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:15


James kniff die Augen zusammen, als Lisa ihm ins Ohr brüllte.
"Wow, eindeutig Cuddy.", meinte er und spielte darauf an, dass ihre alte Chefin auch immer angefangen hatte zu brüllen, wenn ihr etwas nicht gepasst hatte.
"Vielleicht ovuliert sie gerade?", schlug Greg breit grinsend vor.
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


"Bestimmt", grinste James. "Sie hat ja auch das passende Alter."
Lisa wusste nicht worum es in diesem Gespräch ging, aber sie spürte, dass es nicht um ihr Schaf ging. So trat und schrie sie weiter, weil sie unbedingt ihr Schaf wiederhaben wollte.
Hilson
Cameron
Cameron
Beiträge: 166
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:15


Um Lisas wütenden Tritten zu entgehen hob James sie hoch und setzte sie sich auf die Schulter. Wa LIsa jedoch nicht im mindisten würdigte, sonder weiterhin brüllte. Seufzend machten sich die beiden Männer ins Bad, wo das Schaf auf dem Wäschegestell zum trocknen lag. Greg reichte der Kleinen ihr Schäfchen.
"So, und du passt jetzt auf, dass dein Schaf nicht wieder dreckig wird. Sonst kommt es erneut in die Waschmaschiene. Klar?"
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


Wütend schlenkerte Lisa das Schaf, nach Gregs Bemerkung und traf ihn am Kopf. Dann knuddelte sie wieder zufrieden ihr Schaf und gluckste vergnügt. Jetzt gefiel es ihr auch wieder auf Mamas Schultern zu sitzen. Strahlend lachte sie.
Hilson
Cameron
Cameron
Beiträge: 166
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:15


Schließlich saß Lisa im Hochstuhl und ließ sich von James mit Brei füttern. Zufrieden leckte sie die Reste aus ihrem Mundwinkel uns strahlte ihre 'Eltern' an.
Sie waren grad fertig, James wusch nur noch den Plasteteller ab, da klopfte es an der Tür. Lucy war da. Lisa, die aus irgendeinem Grund wusste, wer da vor der Tür stand, lachte und rief: "Ucy!"
Lisa Cuddy
House
House
Beiträge: 2470
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:36
Hat sich bedankt: 1 Mal


Greg öffnete die Tür und grinste.
"Kommen Sie rein. Lisa kann es kaum erwarten Sie zu sehen."
Lucy grinste.
"Hallo"; sagte sie und betrat die Küche.
Lisa strahlte und streckte die Arme nach ihr aus.
"Ucy.. Lucy", gluckste sie.
Hilson
Cameron
Cameron
Beiträge: 166
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:15


Lady und Gentleman, hiermit hatten sie die einzigartige Möglichkeit, das aller erste richtig ausgesprochene 'L' von Lisa mitzuerleben!", rief James in Moderator-Manier.
Alle lachten und Lisa sah breit grinsend vom einen zu anderen. Dann sah Greg auf die Uhr.
"Wir müssen weg, sonst krepiert mir noch mein Patient. Bis heute Abend"
325 Beiträge Seite 26 von 28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast