[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54322 Beiträge Seite 85 von 4527
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House hört nicht auf, sie zu streicheln, solange er es noch konnte. Denn nach einer Weile war er selbst eingeschlafen und lehnte jetzt mit seinem Kopf an ihrem.

Er schlief ruhig und atmete tief. In diesem Moment fühlte er sich einfach rundum wohl und ihm war, als wollte er für immer so sitzen bleiben, beide friedlich schlafend und in die angenehme Wärme ihrer beiden Körper gehüllt.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Auch Remy schlief nach einer Weile ganz fest und entspannt ein. Sie atmete gleichmäßig und lehnte fest an House. An ihrer Pose alleine konnte man im übertragen Sinne sehen, wie viel Kraft sich die beiden gaben, auch wenn sie sehr selten so offen darüber sprachen, wie in den letzten Minuten, bevor sie eingeschlafen waren.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Die Minuten verstrichen und House wachte noch immer nicht auf, auch wenn sie beide im Sitzen eingeschlafen waren. So eng umschlungen waren sie noch nie gewesen und es war ein solch schönes und vertrautes Gefühl, dass er vollkommen entspannt war.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Auch Remy schlief ganz ruhig und entspannd, ganz tief weiter. Es wurde schon wieder hell draußen, als sie langsam ihre Augen öffnete.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House drehte sich verschlafen ganz leicht zur Seite, wachte jedoch nicht auf. Sie hatten stundenlang so geschlafen.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Draußen wurde es immer heller. Remy blickte ohne ihren Kopf zu drehen zu House und schmunzelte kurz süß. Sie wollte House jedoch nicht aufwecken, also blieb sie einfach ganz still.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Verträumt kuschelte er sich immer weiter an Remy heran, bis er schließlich aus dem Schlaf hochschreckte und an ihr hinaufsah. "Pardon", murmelte er verschlafen und rückte ein Stück von ihr ab.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy sah ihn an und schüttelte sanft ihren Kopf:"Macht doch nichts!", sprach sie dann leise:"Möchtest du frühstücken?", fragte sie dann nach und richtete sich auf.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Mh", grummelte er. "Wir haben unser Abendessen verschlafen, du hast bestimmt Hunger", grinste er sie dann an und richtete sich ebenfalls auf, um in die Küche zu marschieren. Zunächst fiel sein Blick allerdings auf sein Handy, dass auf dem Tisch lag und er erkannte sieben neue Nachrichten darauf. Er griff sich das Mobiltelefon und öffnete sie. Die Nachrichten lauteten alle etwa gleich: Wo er steckte, wann er kam, ob er überhaupt kam, was das sollte... Grinsend klappte er das Handy wieder zu und warf es auf den Tisch.

"Also, los gehts", meinte er dann schon etwas munterer und zog Remy an den Händen hoch.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Sie grinste:"Muss ja wirklich eine erfreuliche Mitteilung gewesen sein!"
Remy folgte ihm, eine Hand auf ihrem Bauch langsam in die Küche:"Also gehen wir dann wenn du aus der Arbeit kommst die Erstausstattung für die Kleine kaufen?", Remy richtete alles her, um anschließend den Kaffee aufzubrühen.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Eine?" Er stockte und sah sie an: "Hunderte!"

Er stellte die Beläge für die Brötchen auf den Tisch und anschließend noch Tassen und Teller, wobei er immer wieder seinen Kopf in beide Richtungen drehte. "Hast du auch so einen verspannten Nacken? Scheißdreck, wenn man alt wird", sagte er augenrollend und ging in Richtung Bad.

"Ja, gehen wir, wenn dir das so passt. Aber ruh' dich vorher nochmal richtig aus!"
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Eine neue Verehrerin?", fragte sie mit einem großen Grinsen nach.
Sie musste über die Formulierungen lachen, als er dann auf seinen Nacken zu sprechen kam.
"Ok, dann machen wir das so!", stimmte sie zu und ging mit den beiden Kaffeekannen nacheinander zum Tisch.
54322 Beiträge Seite 85 von 4527

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste