[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54322 Beiträge Seite 118 von 4527
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Schon mööglich..." Er war überhaupt nicht mehr bei der Sache. Gedankenlos starrte er hinaus, wollte jedoch auch nicht mitten hineinplatzen.


"Ich... naja, bräuchte einen ärztlichen Rat, ich..." Es war ihm sichtlich peinlich, er wand sich vor Remy. "Also, meine Frau und ich, wir wollen Kinder, aber... naja, du weißt schon. ... Aber sag mal..." Er stockte und starrte Anna an. Unsicher und beinahe im Flüsterton fuhr er fort: "Wie alt ist sie eigentlich?"
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Aber... es klappt nicht!?", ihre stark zitternde Hand versteckte sie hinter ihrem Rücken, als er dann nach Anna´s Alter fragte, wechselte ihre Farbe von bleich zu kreidebleich:"Sie, naja... ein dreiviertel Jahr!", gab sie schließlich zu.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Peter ging es nicht gerade anders mit der Gesichtsfarbe. "Wieso... hast du mir nicht gesagt, dass sie von mir ist?", fragte er irritiert und etwas beleidigt. "Damit hätte sich mein Problem dann ja wohl geklärt..." Er lehnte sich seufzend gegen die Wand und sah auf Remy.

"Was ist mit... deiner Hand?", fragte er dann plötzlich und starrte auf Remys schlimm zitternde Hände, die sie eindeutig vor ihm zu verbergen suchte.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Wer sagt...das sie deine Tochter ist?", fragte Remy nach und sah ihn dann herausfordernd an. Remy wusste eigentlich selbst nicht warum, sie wusste nicht, wie sie reagieren sollte:"Ich,...ich wusste nicht, ich meine...wir haben ja nur einmal mit einander geschlafen!", Remy blickte auf Anna:"Ich will keinen Unterhalt oder ähnliches, die kleine hat alles, was sie braucht!", fügte Remy sofort hinzu.

Sie zuckte mit den Schultern:"Ach...die Aufregung!", gab sie dann auf seine Frage zu ihrer Hand zurück, was ja nicht mal gelogen war.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Du hast selbst zu mir gesagt, dass du eigentlich nicht mit Männern schläfst", gab er zurück und musterte erst Anna, dann wieder Remy.

"Und findest du nicht, ich hätte ein Recht darauf, zu erfahren, dass ich Vater geworden bin?", fragte er anschließend. Seine Stimme wurde immer sicherer, nachdem er den ersten Schock überwunden hatte.

Skeptisch musterte Peter Remys Hände: "So schlimm? Willst du mir etwa erzählen, dass ich dir solche Angst einjage?"
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Wie gesagt, wir haben uns nur einmal getroffen, haben mit einander geschlafen und dann war da nichts mehr, kein Anruf nichts. Dann soll ich dich anrufen und sagen: He, hör mal ich bekomm ein Kind von dir? Du fühlst dich zu irgendwas verpflichtet? Nein, ich liebe Anna, sie ist meine Tochter. Wir sind eine Familie!", erklärte sie ihm und sah auf Anna, die gerade eingeschlafen war.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Ich hätte dir helfen können, wenn ich es gewusst hätte", grübelte er und sah dann auf die schlafende Anna. "Sie sieht aus wie du", stellte er fest.

Dann trat er noch einige Schritte auf Remy zu. "Du willst also, dass ich wieder verschwinde, als wäre nichts gewesen? Ich hab ein Recht darauf, sie zu sehen, wann immer ich will, denn du kannst mir nicht vorwerfen, dass ich abgehauen bin, du hast mir ja alles verschwiegen."
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Ich hatte genug Hilfe!", erwiderte Remy:"Ja, das tut sie wirklich!"

"He, jetzt mal langsam. Ich habe nie gesagt, dass ich sie dir total vorenthalten möchte oder ähnliches. Was erwartest du, wenn man Sex ohne Liebe hat und dann schwanger wird...da ist das nicht gerade das Kind, das der Papa nicht mehr aus den Augen lässt.", sie sah auf Anna:"Du bist jetzt also verheiratet?", fragte sie ihn dann.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Natürlich nicht. Aber... ich gehe und du gehst und das wars, darauf läufts doch hinaus." Er sah Remy an und hielt seinen Blick dann auf Anna gerichtet. "Darf ich... sie mal halten?", fragte er vorsichtig.

Dann blickte er wieder zu Remy: "Ja, schon. Seit ein paar Monaten..."
Zuletzt geändert von Remy Hadley am Di 27. Sep 2011, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy schüttelte ihren Kopf:"Du kannst uns gerne mal besuchen kommen!", bot sie dann an.

Irgendwie, und sie konnte nicht sagen warum, hatte sie Angst, er könnte Anna nehmen und einfach mit ihr weglaufen. Doch trotzdem war es nunmal auch seine Tochter:"Sie ist gerade wieder eingeschlafen...aber...klar!", nickte sie dann schließlich.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Ok... wäre... wäre schön." Er lächelte sie an und wendete sich dann Anna zu. "Gibst du sie mir? Ich hab da... keine Erfahrung."


House verrenkte sich beinahe den Hals, um besser sehen zu können. "Was zum Geier machen die denn da? Remy gibt niemandem ihr Kind auf den Arm... außer mir." Er murmelte mehr für sich, auch wenn er so laut war, dass jeder der anderen ihn hören konnte.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Nimm sie einfach, eine Hand ungefähr an den Po und eine auf jeden Fall unter den Kopf!", erklärte sie ihm dann.

"Ja, und dafür bewundere ich sie!", grinste Taub.
"Remy?!", wiederholte Foreman grinsend.
"Was ist nur aus 13 geworden!?", lachte Chase, ohne seinen Kopf von der Scheibe abzuwenden.
"Eine Mami!", erklärte Taub.
54322 Beiträge Seite 118 von 4527

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste