[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54438 Beiträge Seite 129 von 4537
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Ich lach dich doch nicht aus. Du bist doch mein kleiner Liebling und ich freu mich, dass du immer so viel erzählst", meinte er und pikste ihr freundschaftlich in die Seite, was sie wiederum zum Lachen brachte.

Dann bemerkte er, dass Remy sich schon jetzt das Essen nur mit Widerwillen hineinzwang, obwohl sie noch nicht sehr viel gegessen hatte. "Wenn du es jetzt nicht reinkriegst, können wir auch was mitnehmen", meinte er, damit sie nicht an dem Brötchen vor sich verzweifelte.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Ich habe ja Hunger!", erklärte sie und sah auf Anna.

Anna blickte ihr in die Augen, der Blickkontakt hielt eine Weile an, dann grinsten beide:"Mamaaa lieb, Unser lieb!"

"Ich habe dich auch lieb, Anna! Sehr lieb!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Gut, lass dir ruhig so viel Zeit, wie du brauchst", gab er zurück und lehnte sich an. Dann sah er lächelnd zwischen Remy und Anna hin und her. Es war schön mit anzusehen, wie sie sich ansahen, beinahe so, als würden sie in einen Spiegel schauen, der jünger, beziehungsweise älter machte. Nur dass Remy momentan ziemlich schlimm und mitgenommen aussah.

"Anna ist auch lieb", meinte er dann. Er musste schon für sich zugeben, dass er gerührt war, wenn die Kleine immer sagte, dass er lieb sei.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Unser...Milch?", fragte Anna nach Nachschub. Remy sah sie an:"Anna, du musst bitte sagen!", erinnerte Remy sie:"Unser, Milch bitte!", verbesserte sie sich dann brav, worauf Remy nickte:"Gut so, Schatz!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Aber sicher doch, kommt sofort", meinte er und wärmte die Milch nocheinmal an, die noch auf dem Herd stand. Dann füllte er Annas Flasche und setzte sich wieder.

"Was wollen wir mit nach draußen nehmen? Anna langweilt sich sonst bestimmt, wenn wir wie ein altes Ehepaar spazieren gehen", grinste er Remy an.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Danke!", war Anna´s Reaktion dann sofort brav.
Dann hörten beide House zu:"Püppy?"
Remy schüttelte ihren Kopf:"Du weißt, das ist Mama´s und sie soll nicht schmutzig werden!"

Anna sah sie traurig an:"Alles andere, mein Liebling!", sagte Remy dann gleich versöhnlich.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Gern geschehen", gab er zurück, damit Anna die 'Grundregeln' eines Gesprächs immer vorgeführt bekam, nur so konnte sie es lernen, auch wenn niemand andauernd und in jeder Situation noch 'Gern geschehen' hinzufügte.

Dann lauschte er den beiden wieder gebannt. "Welche Puppe?", fragte er schließlich leicht verwirrt.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Püppy!", verbesserte Anna House und sah ihn an:"Kennst du nicht?"
Remy schüttelte ihren Kopf:"Nicht so wichtig, lass gut sein Anna!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Er hätte gerne noch mehr erfahren, doch es kam ihm unfair vor, Anna direkt darauf anzusprechen, denn sie würde es ihm sagen, doch Remy wollte es jetzt gerade nicht. Er sah also nur irritiert von einer zur anderen, vielleicht würde die Kleine ja von sich aus anfangen oder Remy würde es ihm irgendwann in naher oder fernerer Zukunft erzählen.

"Willst du noch Tee?", fragte er sie dann.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Nein, danke!", gab Remy dann nur zurück und strich sich zitternd eine Haarsträhne aus dem Gesicht.

"Püppy ist von Oma!", kam es dann geradewegs von Anna, was Remy ihren Kopf schnell zu ihr wenden ließ. Beschämt sah sie auf den Teller vor ihr, was musste House jetzt von ihr denke. Erstens, dass sie die Puppe überhaupt noch hatte und das sie Anna dann auch noch verbot, sie mit nach draußen zu nehmen.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House blickte von Anna zu Remy, die anscheinend beinahe im Boden zu versinken schien. Er verstand nicht, wofür sie sich schämte, sie hatte nicht viel von ihrer Mutter, es war doch nur ein Erinnerungsstück.

"Na, dann solltest du sie wirklich nicht mit raus nehmen, Anna. Schau mal, wenn Püppy der Oma gehört hat, dann ist sie ganz wertvoll für Mama, verstehst du das?", fragte er dann die Kleine. "Du kannst doch deine Puppe mitnehmen, oder?"
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Anna nickte. Remy sah auf ihren Teller und hielt sich aus der Unterhaltung raus.

Anna brauchte eine Weile:"Oma Himmel!", sagte sie dann, was Remy die Tränen in die Augen trieb.
54438 Beiträge Seite 129 von 4537

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste