[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54336 Beiträge Seite 135 von 4528
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Anna, mach dir keine Sorgen. Wenn deine Mama das sagt, dann ist es auch so!" Er wusste, dass es nicht so war, doch das musste Anna ja nicht wissen. Lächelnd strich er ihr durchs Haar.

"Chase, gibts was neues aus dem Princeton Plainsboro?"
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Anna blickte von einem zum anderen:"Ok!", sie kuschelte sich wieder an ihre Mutter, die ihr mit ihrer zitternden Hand über den Rücken strich. Die beiden warteten auf Chase´s Antwort.

"Nichts, außergewöhnliches. Cuddy ist total sauer, weil sie einfach so daheim bleiben und wir haben derzeit keinen neuen Fall!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Es gibt wichtigere Sachen, als einen neuen Fall zu finden." Er sah zu Remy und Anna hinüber und schüttelte unwillkürlich den Kopf. "Sagen Sie ihr, sie soll Foreman an die Leitung setzten, das macht ihm doch immer solches Vergnügen. Ich weiß noch nicht, wann ich wiederkomme." Während er sprach, sah er Chase nicht an, sondern blickte weiterhin Remy in die Augen. Sie verstanden sich inzwischen ziemlich gut ohne Worte.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Wie meinen sie das jetzt?", fragte Chase. Remy konnte ihm diese Frage nicht verübeln, sie war fast schon zwingend um seine Neigierde zu befriedigen:"Es geht dir aber gut?!", fragte er sogleich Remy, welche sich gerade wieder mehr verschloß.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Rede ich so undeutlich?" Er sah Chase genervt an. Er wollte nichts sagen, nicht wenn Remy es nicht wollte, was wohl kaum der Fall sein konnte.

"Ich hab Schmerzen", platzte er aus einer spontanen Eingebung heraus in die Stille. "Darum nehm ich mir für die nächsten Tage frei, ganz... spontan." Er blickte von Chase ab auf den Boden vor sich und sah ab diesem Zeitpunkt immer im Wechsel auf Remy und wieder auf die karierte Decke, auf der sie saßen.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Chase nickte:"Ok!?!", er nahm einen Schluck aus seiner Wasserflasche. Anna zog sich an ihrer Mutter hoch und machte ein paar tabsige Schritte hinüber zu House. Vor ihm blieb sie stehen und strich ihm seitlich durch die Haare:"Eile Segen!", sagte sie dann ganz bedrückt dazu.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House schlang einen Arm um die Kleine und streichelte ihr übers Haar. "Schon gut, Spätzchen", meinte er.

Dann sah er Remy in die Augen und sein Blick sollte ihr nur eines sagen: 'Ich hab was gut bei dir!'
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy nickte fast unmerklich und sah dabei auf House.
"Hast du neine Medisin dabei?", wollte Anna wissen.
Ihre Mutter lehnte sich während dessen etwas auf der Decke zurück.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Aber klar doch", antwortete er Anna. "Aber die darfst du nie kosten, versprichst du mir das?" Er hatte sich Anna inzwischen in den Schoß gesetzt und seine Arme von hinten um sie geschlungen.

Chase blickte immer noch irritiert in die Runde: House gestand ihm, dass sein Bein schmerzte, Remy stritt ab, dass es ihr nicht gut ging, demonstrierte jedoch die gesamte Zeit schon das Gegenteil und Anna hatte einen Narren an House gefressen.

"Ich hab Nudelsalat eingepackt", meinte House schließlich. "Ihr seht alle ziemlich verhungert aus!", grinste er und zog eine große Schüssel aus seinem Rucksack, die er offen in die Mitte stellte. "Wir haben alle nichts Ansteckendes, oder? Also haut rein", grinste er weiter und steckte ein paar Gabeln hinein.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Prochen!", sagte Anna dann ganz erst:"Aber Unser muss nehmen!", meinte sie dann weiter ganz besorgt.

Remy krauste es vor dem Gedanken, jetzt vor Chase auch noch essen zu müssen.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Ja, werd ich machen, wenn es nötig ist", sagte er dann ernst zu ihr, nahm Annas Gabel mit den abgerundeten Spitzen und schob ihr eine Gabel voll Nudeln in den Mund, anschließend aß er selbst ein paar. "Na, wie hab ich das gemacht?", fragte er dann an Anna gewandt, meinte aber eigentlich alle anderen ebenso.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Super, Unser uter Koch!", entgegnete Anna sofort. Remy spielte zitternd mit ihrer Gabel in ihren Händen.
54336 Beiträge Seite 135 von 4528

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast