Seite 158 von 4542

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Mi 12. Okt 2011, 22:22
von Remy Hadley
"Darauf testen sie gerade seit einer Stunde", meinte er sofort. "Ich wusste, du kannst nicht ohne", grinste er dann leicht und sah Remy von der Seite her an.

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Mi 12. Okt 2011, 22:24
von Houslerin
Sie sah ihn an und nickte dann:"Vielleicht, doch auf jeden Fall kann ich nicht mit: Den Blicken und Fragen der anderen!"

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Mi 12. Okt 2011, 22:26
von Remy Hadley
"Früher oder später musst du es ihnen sowieso sagen... was auch immer", meinte er nur und wusste, dass er damit Recht hatte.

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Mi 12. Okt 2011, 22:28
von Houslerin
"Und warum?", sie sah ihn an:"Wenn ich nicht mehr mit ihnen arbeite und sie nur hin und wieder mal irgendwo im Krankenhaus treffe?"

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Mi 12. Okt 2011, 22:30
von Remy Hadley
"Weil sie erstens MICH löchern, wenn du ihnen nichts sagst, und lange kann ich das nicht mehr abblocken und ich zweitens gern möchte, dass du wiederkommst", gab er ihr ohne lange nachzudenken als Antwort, die schon den ganzen Tag feststand.

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Mi 12. Okt 2011, 22:32
von Houslerin
"Vielleicht möchtest du das, nur werde ich doch sowieso bald für alle hier nur noch eine Belastung sein!", erklärte sie sturr.

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Mi 12. Okt 2011, 22:35
von Remy Hadley
"Das ist doch Blödsinn. Und außerdem: Hier musst du, wenn es hart auf hart kommt nicht einmal behandeln. Hier zählt vor allem Grips, und den hast du ja wohl mehr als einmal bewiesen. In der Ambulanz hingegen bist du ganz alleine, ohne Team. Wie willst du da bestehen, wenn das Händezittern zum Dauerzustand wird?", fragte er nun direkt heraus.

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Mi 12. Okt 2011, 22:36
von Houslerin
"Vielleicht könnte ich dann auch in die Verwaltung gehen!", überlegte Remy mehr oder weniger überzeugt.

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Mi 12. Okt 2011, 22:40
von Remy Hadley
"Mach es doch nicht komplizierter, als es ist. Es ist ja nicht so, dass Foreman und die anderen beiden noch gar nichts wüssten, aber sie kennen dich doch jetzt schon seit Jahren und sie sind Ärzte, wenn jemand versteht, dann sie. Du solltest dich vor ihnen nicht schämen müssen", erklärte er sofort ehrlich, als alle drei vor der Glasfront auftauchten.

"Wenn man vom Esel tratscht...", murmelte House, als sie auch schon hereinkamen.

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Mi 12. Okt 2011, 22:43
von Houslerin
Die drei waren bei Remy´s Anblick richtig erschrocken, versuchten das jedoch zu überspielen:"Remy! Hey! Wie geht es dir?", fragte Chase, während Foreman ihr kurz eine Hand auf die Schulter legte und Taub grinsend daneben stand.

"Hey!", begrüßte Remy ihre Kollegen nur.

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Mi 12. Okt 2011, 22:46
von Remy Hadley
Die drei Neuankömmlinge wechselten betroffene Blicke, versuchten es jedoch weiterhin zu vertuschen.

"Es geht ihr prima, sieht man doch", meinte House ein wenig verärgert über die plumpe Floskel von Chase. "Und, was habt ihr herausgefunden?"

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Mi 12. Okt 2011, 22:52
von Houslerin
"Keine Vergiftung!", erklärte Chase, ohne Remy dabei aus den Augen zu lassen:"Dann vielleicht eine Allergie? Gabs in den letzten Wochen irgendwelche Reisen?", erkundigte sie sich dann.