[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54438 Beiträge Seite 164 von 4537
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Da kannst du mal sehen", lachte er leise und schloss die Massage bei ihren Schultern ab, die vor ein paar Minuten noch vollkommen verhärtet waren. Dann kam er wieder herum und half ihr vorsichtig, sich hinzulegen, damit sie durch abrupte Bewegungen nicht alles gleich wieder ruinierte.
Zuletzt geändert von Remy Hadley am Sa 15. Okt 2011, 17:14, insgesamt 1-mal geändert.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Danke!", meinte Remy ehrlich und legte sich zurück:"Was tust du jetzt? Du solltest in der Arbeit anrufen und mit dem Team über den Fall sprechen?", flüsterte sie dann fast.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Wieso denn?", gab er leise zurück. "Die sind doch auch Ärzte, die kriegen das schon hin. Außerdem hast du den Fall doch so gut wie gelöst, sie müssen nur noch den richtigen Auslöser finden und alles ist gut." Während er sprach, streichelte er ihr langsam über den Arm, der außerhalb der Decke lag.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Sie blickte kurz zu ihrer Hand, die über ihren Arm strich:"Du darfst wegen mir nicht deine Arbeit vernachlässigen! Cuddy gefällt das sicher nicht!", merkte sie leise an und schloß dann ihre Augen.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Ich vernachlässige meine Arbeit nicht, mach dir da mal keine Sorgen", flüsterte er, in der Hoffnung, sie würde einschlafen und fuhr ihr weiter beruhigend über den Arm.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Kurze Zeit später war Remy in einen unruhigen Schlaf gefallen. Sie drehte sich im Schlaf leicht, ihr Arm blieb jedoch ruhig bei House liegen.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Er blieb auch neben ihr sitzen, als sie eingeschlafen war; er wollte sie nicht wecken, bei dem Versuch aufzustehen.

Daher blickte in ihr schlafendes Gesicht, das er gerne entspannter gesehen hätte, doch es war zu viel passiert, als dass sie irgendwo Ruhe hätte finden können, nicht einmal, wenn sie schlief. Er hatte noch immer seine Hand auf ihrem Arm liegen.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy schlief weiter. Sie hatte die letzten Nächte nicht viel geschlafen und auch, wenn diese kurzen Schläfchen ihr nicht wirklich gut taten, sie brauchte sie um überhaupt noch weitermachen zu können.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House dachte daran, wie sie am Mittag gefroren hatte und zog vorsichtig die Decke noch ein Stück höher über Remys Körper.

Dann saß er einfach nur da und hing seinen Gedanken nach, während er aus dem Fenster starrte.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy drehte sich plötzlich ganz unruhig auf dem Sofa hin und her:"Nein...!", sie zog ihre Arme zurück:"Anna...nein!", kam es im Schlaf ganz panisch von ihr.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House sah Remy an und auch er fühlte plötzlich wieder das klaffende Loch, das Anna hinterlassen hatte. "Ist ja gut", flüsterte er leise und legte Remy zur Beruhigung eine Hand auf die Schulter.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy schüttelte es am ganzen Körper, sie schlug mit den Armen um sich:"Nein...Anna, ich lieb dich doch!", brachte sie ganz verzweifelt hervor.

"Anna, meine kleine!", ihr traten Schweißperlen auf die Stirn:"Bleib doch bei mir!"
54438 Beiträge Seite 164 von 4537

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste