[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54336 Beiträge Seite 165 von 4528
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Remy." Leise sprach er ihren Namen, versuchte ihre Arme festzuhalten. Schließlich stand er auf und holte einen kalten Waschlappen aus dem Bad, mit dem er ihr die Stirn abtupfte. Wenn es nichts bringen würde, musste er sie aufwecken.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy schlug weiter um sich:"Lasst sie bei mir!", sie wimmerte jetzt schon fast:"Sie ist doch meine kleine Tochter, wir gehören doch zusammen!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House sah sich nun gezwungen, ihre Arme gewaltsam festzuhalten und schüttelte sie dann bei den Schultern. "Hey, wach auf, komm schon", sagte er nun lauter, während er ihren zitternden Körper in seinen Händen hielt und sie verzweifelt ansah.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy brauchte eine Weile, bis sie wach wurde. Sie war noch so von ihrem Traum verwirrt, dass sie House zuerst gar nicht erkannte:"Lassen sie mich los!", bestimmend zog sie sich aus seinem Griff und sah sich um:"House...es...tut mir leid!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Muss es nicht, schon gut." Er zog sie an sich, ihr Körper wurde noch immer gebeutelt und versuchte sie so zu beruhigen.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Sie ließ es zu und sah ihn an:"So geht das jedes Mal, wenn ich etwas länger schlafe!", gab sie schließlich leise zu.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Es wird besser... irgendwann." Er wollte ihr Mut machen, doch wahrscheinlich würde es ewig dauern, bis die Alpträume aufhörten. Dann sah er sie an, blickte in ihre glasigen Augen und legte seine Hand an ihre feurige Wange. "Sag mal, fieberst du? Du bist ganz heiß." Besorgt musterte er sie.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Danke!", grinste sie und sah ihn an:"Ach was, das ist sicher nur von der Aufregung!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Also, wer von uns beiden denkt jetzt hier immer zweideutig?", grinste er zurück und legte ihren Kopf vorsichtig wieder aufs Kissen zurück. "Bist du sicher?" Er nahm den Waschlappen noch einmal zur Hand und kühlte ihr Gesicht etwas ab.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Klar, warum sollte ich Fieber haben?", Sie drehte sich langsam kurz zur Seite. Die Bilder des Traums verfolgten sie immer noch.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Zum Beispiel, weil du ausgehungert, übermüdet und psychisch am Ende bist?", sagte er zu ihr und sah sie an. "Willst du dich in dein Bett legen?"
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy wollte und so nickte sie und ließ sich von House dort hin geleiten.
Bald lagen die beiden also in ihren Betten und versuchten zu schlafen.
House gelang dies nach einer Weile krübeln, Remy lag wieder fast die ganze Nacht wach. Nur hin und wieder nickte sie kurz ein und fiel in einen kurzen, unruhigen, von Alpträumen geplagten Schlaf.

Am nächsten Morgen wurden beide von ihren Weckern alamiert. Es war schon wieder Zeit zum Aufstehen.

Nachdem sie beide sich nach einander gewaschen und angezogen hatten, traf man sich zum Frühstück in der Küche wieder.

Wie immer in den letzten Tagen, aß Remy nur ein paar Bissen, verschluckte sich und ließ es schließlich ganz sein.

House beobachtete dies erneut mit Missfallen. Nach einer Zeit fuhren die beiden los zur Arbeit und standen dann schließlich bald vor den großen Türen des Krankenhauses.
54336 Beiträge Seite 165 von 4528

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste