[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54718 Beiträge Seite 178 von 4560
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36780
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Ich kann dir nicht sagen, was du machen sollst oder musst." Er erwiderte ihren Blick so intensiv es ihm möglich war. "Aber vor allem musst du dir und auch anderen vertrauen, nur so stehst du es durch.... Es muss nicht immer alles schlecht sein. Überleg doch, wie viel Spaß wir schon gemeinsam hatten, wenn du einfach mal loslässt und nicht immer nur das Negative in allem siehst." Er schüttelte den Kopf und bettete Remy wieder vorsichtig in ihre Kissen, ihre Hand ließ er jedoch nicht los, um ihr das Gefühl zu vermitteln, dass sie nicht allein war. "Versuch es einfach" Er nickte ihr aufmunternd zu. "Also? Lässt du dir helfen?" Er legte ihr die freie Hand auf die Zudecke, wo ihre Beine waren, in auffordernder Geste, ihr beim auf die Seite Legen zu helfen.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy sah ihn an:"Dann sag mir irgendwas, was positiv an dem ganzen hier ist!", sie zuckte mit den Schultern und drehte ihren Oberkörper schon mal zur Seite.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36780
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Du hast ein gesundes Kind, das dich sicher gerne bald mal wieder sehen will, du hattest Glück, dass du nicht schwerer verletzt bist und du wieder ganz gesund wirst und wir sind glücklicherweise schonmal gemeinsam in einen Crash verwickelt gewesen, sonst wäre ich jetzt nicht hier und du müsstest da irgendwie allein durch." Er sah sie kurz an. "Reicht das fürs erste?", fragte er dann.

Schließlich schob er die Bettdecke etwas beiseite und stützte Remys Rücken, während er ihre Beine noch zur Seite hievte und so hinlegte, dass sie nicht wieder zurückrollen konnte. Dann deckte er sie wieder zu und setzte sich erneut. "Siehst du, schon geschafft."
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Anna soll mich die nächste Zeit nicht sehen!", gab sie sofort zurück:"Sie soll sich bei Peter eingewöhnen...das wollten sie so und mir reichen die Verletzungen, die ich von dem Unfall davon getragen habe.", Remy sah auf House:"Aber wir haben uns, ja das ist wahr!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36780
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Ha, einer von drei möglichen Treffern, die du nicht wieder platt machen konntest", grinste er, um sie aufzumuntern und nahm wieder ihre Hand.

"Du solltest dich wirklich ausruhen. Gegen die Schmerzen können wir doch was machen, die sollen nicht der Grund sein, warum du nicht schlafen kannst!", meinte er dann sofort, als er wieder daran dachte, dass er hier schon wieder eine ganze Weile saß und Remy dringend Ruhe brauchte.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Es liegt nicht an den Schmerzen, die sind auszuhalten!", gab sie zurück und schloß kurz ihre Augen.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36780
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Er nickte. Er hatte zwar keine Ahnung, was wirklich in ihr vorging, doch wahrscheinlich ignorierte sie ihre Schmerzen genau wie er seine im Bein, weil die mentalen Probleme viel größer waren.

"Willst du, dass ich hier bleibe oder gehe?", fragte er schließlich, um ihr Freiraum zu lassen.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Du musst an dich denken, House! Geh nach Hause und ruh dich aus!", sie sah ihn besorgt an, sie fühlte sich schuldig, so viele Sorgen und Umstände wie sie ihm machte.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36780
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Darum geht es jetzt nicht." Er sah sie ernst an. "Möchtest du, von dir aus gesehen, dass ich da bleibe, oder willst du lieber allein sein? Und du sollst es von dir aus entscheiden, nicht dahingehend, wie es mir geht. Ich hab mich ausgeruht, als du auch geschlafen hast."
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Naja, das war ja nicht wirklich lange!", sie schüttelte ihren Kopf:"Ruh ich aus, House und komm Morgen wieder!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36780
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Es war klar, dass sie sich um ihn sorgte und würde wohl nie an sich denken. Seufzend stand House daher auf und strich ihr sachte über den Kopf. "Dann bis morgen. Erhol dich gut." Er lächelte leicht und drehte sich nocheinmal kurz um, als er an der Tür war, dann ging er hinaus.

"Sie benachrichtigen mich doch, wenn es irgendwas gibt, nicht wahr?", wendete er sich dann an den Arzt, der in den Akten herumblätterte, als er hinauskam.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy nickte:"Du auch! Bis Morgen!", sie grinste ihn kurz kraftlos an.

Auch der Arzt nickte, als House fragte, ob er ihn benachrichtigen würde:"Gute Nacht, House!", verabschiedete der Arzt sich und wandt sich dann wieder seinen Akten zu.
54718 Beiträge Seite 178 von 4560

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste