[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54322 Beiträge Seite 194 von 4527
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Die Minuten verstrichen und House rührte sich nicht. Er war noch immer unentschlossen, ob er nun zu Remy gehen sollte, oder nicht.

Schließlich fasste er sich ein Herz und stand auf, wenn auch unter starken Schmerzen, doch er biss die Zähne zusammen. Remy lag den ganzen Tag allein herum, das würde ihm auch nicht gefallen und wenn er sie nicht bei sich haben wollte, dann würde sie ihm das schon unmissverständlich klar machen.

Er machte sich also auf den Weg, einige Male blieb er sogar stehen, sein Bein machte ihm noch mehr zu schaffen, als am Vorabend. Endlich war er bei Remys Zimmer angekommen, klopfte kurz und kam herein. "Und, soll ich wieder gehen? Sags mir gleich, damit ich mich nicht erst setze."
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy freute sich gleich, als sie House kommen sah. Als sei dann jedoch hörte, wie er mit ihr sprach, musste sie sich zusammen reißen, um nicht gleich wieder in Tränen auszubrechen.

"Bleib hier!", sie wandt den Kopf zu ihm:"Bitte!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Er kam langsam zu ihr, darauf bedacht, nicht zu sehr bei jedem Schritt zu wackeln, am liebsten hätte er sich einfach fallen lassen. Leise stöhnend ließ er sich auf ihrem Bett nieder. "Hör mal, was ich gestern gesagt hab, tut mir leid, nur... du musst dir helfen lassen und dich nicht immer verbauen, egal was man vorschlägt", sagte er sanft, um die unfreundliche Begrüßung von eben wieder gut zu machen.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Sie nickte:"Ich versuche es doch."

Remy blickte besorgt auf House:"Es wird immer schlimmer, oder?...mit deinem Bein?"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Ich weiß, ich hab überreagiert." Er drückte sanft ihre Hand.

"Ich... naja, es geht schon. Wird auch wieder besser, keine Sorge. Und bei dir? Schmerzen in den Beinen wäre ja fast eine gute Nachricht", grinste er sie an.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Unverändert!", gab sie zurück.

"Ich mach mir aber Sorgen, große sogar. Hast du schlafen können? Mach doch wenigstens einen Massagetermin aus!", sprudelte es aus Remy ganz besorgt.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House sah sie enttäuscht an. "Du machst dir zu viele Sorgen, darum geht's dir noch nicht besser, unter anderem. Mehr wollte ich dir gestern gar nicht sagen", meinte er.

"Du musst dir keine Sorgen machen, nicht noch deswegen, wirklich nicht." Er streichelte ihr sanft über den Arm. "Und ich brauche keine Massage, das kann sowieso niemand so gut wie du", schmunzelte er ihr zu.

Nach einigen Sekunden Zögern zog er schließlich Remys Bettdecke ein wenig zur Seite, sodass ihre Beine nicht mehr komplett zugedeckt waren und nahm ihr linkes zwischen seine Hände, winkelte es leicht an und ließ die Hände liegen. "Nichts? Auch nicht meine warmen Hände? Konzentrier dich, du kannst das", spornte er sie an und sah ihr abwartend und ruhig in die Augen.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy sah auf:"Ja, aber ich bin im Moment auch nicht dazu in der Lage. Ich muss mich aber um dich sorgen, House. Bitte unternimm etwas!"

Sie schüttelte ihren Kopf:"Nichts!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Das wird schon, ehrlich." Was sollte eine Massage schon ausrichten, wenn die Schmerzen nicht nur physischen Ursprungs waren?

Sachte legte er ihr Bein wieder ab und zog die Hände weg. Er hatte so gehofft, dass es klappen würde. "Gib nicht auf, irgendwann klappt es schon", meinte er daher nur aufmunternd.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy sah ihn immer noch ganz besorgt an.

Sie wusste, er würde da sicher nicht wirklich viel machen.

Als er ihr dann so aufmunternd zusprach nickte sie und sah ihm dabei direkt in die Augen.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Du gibst nicht auf, mir helfen zu wollen, stimmt's?" Er grinste sie an und stupste ihr mit dem Zeigefinger auf die Nase, so wie er es bei Anna immer tat.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy schüttelte ihren Kopf:"Nein, sicher nicht!"

Sie zog mit ihrer gesunden Hand die Decke etwas höher.
54322 Beiträge Seite 194 von 4527

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast