[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54438 Beiträge Seite 28 von 4537
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Geht das jetzt eigentlich vom Magen aus oder vom Kopf? Ist eigentlich egal, irgendetwas müssen Sie essen. Haben Sie Appetit auf etwas Bestimmtes?", fragte er und blickte seinerseits auf den Boden.

"Ja, und gleich stehen Sie auf und wischen den Boden, oder wie? Das können die schön selber machen. 'Bitte sehr, Ihr Hundefutter' und das war's. Hätte die Sie mal genauer angeschaut, hätte Sie gemerkt, dass Sie ihr das Zeug eher um die Ohren schmeißen würden, als es zu essen."
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy zuckte mit den Schultern:"Ich weiß nicht, ich glaube irgendwie beides!", sie überlegte:"Im Moment eigentlich nicht, nein!"

"Es gehört nicht auf den Boden, da können die nichts dafür, also sollten sie es auch nicht weg machen müssen!", erklärte Remy sich dann.

Remy knabberte leicht an ihrem Sandwich herum.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Dann lassen die's eben liegen. Tritt sich fest." House zuckte mit den Schulter und schlang in großen Bissen sein Sandwich hinunter.

Dann blickte er in Remys verweintes Gesicht. "Wollen Sie sich frisch machen? Waschlappen oder aufstehen?"
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Naja, aufstehen ist wohl nicht drin!", sie grinste:"Am besten wäre jetzt eine Packung gefrohrene Erbsen oder ein gekühltes Steak!", dann wurde sie ernst:"Also, wenn sie mir einen nassen, kalten Waschlappen bringen würden, wäre das wirklich sehr nett!"

Remy machte weiter ein paar kleine Bissen von ihrem Brötchen:"Aber essen sie bitte erst in Ruhe auf!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House leckte sich bereits die letzten Krümel von den Fingern, als sie noch sprach, stand auf und fegte die heruntergefallenen Krümel von seiner Hose und Jacke. Dann griff er nach seinem Stock und verschwand im Badezimmer, aus dem er nach keiner vollen Minute zurückkehrte.

"Hier, bitte." Damit reichte er ihr einen Waschlappen und ein Handtuch, stelle noch rasch den Nachttisch wieder auf und benutze diesen gleich, um sich daran festzuhalten, als er sich wieder setzte.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Sie legte das Sandwich auf den Nachttisch, um sich gleich danach die Hände und das Gesicht zu erfrischen und zu säubern, bevor sie sich dann wieder abtrocknete. Ihre Hand zitterte dabei sehr stark.

"Danke schön!", meinte sie dann erneut und sah auf:"Was wohl die Ärzte von der Visite jetzt denken!?", überlegte sie dann laut.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Sollen die doch denken, was sie wollen. Eigentlich ziemlich dreist, das einfach vor mir auszuquatschen, finden Sie nicht? Als ob ein Arztgeheimnis nicht von Arzt zu Arzt gelten würde, wenn der Arzt Patient ist... Ähm, können Sie mir noch folgen? Ich nicht mehr." Er grinste sie an.

"Wenn Sie gerne an die frische Luft wollen, kann ich Sie auch in den Park bringen, falls Sie das möchten."
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Naja, ich denke, sie konnten sich einfach nicht vorstellen, dass ich nicht wusste, von was sie sprachen. Zudem hätte ich sie auch schon vorher rausschicken können, wäre es mir nicht recht gewesen, wenn sie etwas mit bekommen!", verteidigte sie dann ihre Kollegen.

"Nein, sie sollten sich nicht so anstrengen und ich denke, mir reicht es für heute mit der Action!", sie grinste:"Danke, für das Angebot, vielleicht Morgen!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Dennoch... hoffentlich haben morgen zwei andere Dienst. Die kamen mir beide wie zwei Volltrottel vor. 'Herzlichen Glückwunsch'", äffte er den Arzt nach.

"Gut, wie Sie wollen. Ich dachte nur ich frag Sie, denn heute Morgen wollten Sie einfach nur raus hier, konnte ja sein, das hätte sich trotz der unvorhergesehenen Umstände nicht geändert.", meinte er schulterzuckend und streckte sein Bein kurz aus, um es sofort wieder anzuwinkeln, da es irgendwie in keiner Position angenehm war.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Werden sie eigentlich noch ärztlich betreut? Was hat Foreman ihnen verschrieben? Ist das Schmerzmittel nicht stark genug? Ist es nur ihr Bein oder auch die Brust?", sie war sehr besorgt um House, das war sie schon immer, jetzt kam noch dazu, wie sehr er sich um sie und ihr Wohlergehen bemühte:"Klar, will ich immer noch raus hier, aber derzeit habe ich einfach solche Schmerzen und so eine starke Übelkeit, dass ich mich einfach nicht bewegen möchte! Wie gesagt, Morgen sehr gerne!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Bekommen Sie Aufputschmittel oder haben Sie heimlich von den Drogen in Ihrer Hosentasche genascht?", grinste er, als Remy ihn mit Fragen bombardierte, die er gar nicht alle auf einmal beantworten konnte.

"Nein. Salbe. Genau. Das Bein." Er musste wieder schmunzeln. "Die Rippen schmerzen nur, wenn ich mich ungünstig bewege, also kein Grund zur Besorgnis. Aber wenn ich meinem Bein trauen darf, dann ist die Hitzewelle noch nicht überstanden.", fügte er grimmig hinzu und nickte in Remys Richtung.

"Was macht Ihre Hand? Sie sollten das öfters untersuchen und behandeln lassen. Regelmäßige Physiotherapie hilft Ihnen da auf jeden Fall etwas."
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Naja, sie zittert...wie in der letzten Zeit sehr oft!", gab sie dann ehrlich zu:"Ja, schon klar, ich weiß!", meinte sie zu dem Rest nur.

"Und sie hören auch brav auf den Onkel Doktor?", wollte sie dann wissen.
54438 Beiträge Seite 28 von 4537

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste