[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54323 Beiträge Seite 38 von 4527
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Sie müssen sich nicht entschuldigen, ist ja schließlich Ihre Sache."

Mit seiner linken Hand zeigte er auf eine etwa zehn Meter weit entfernt stehende Bank. "Bis dahin schaffen Sie's doch noch, oder?" Er schob ihr einen Arm um die Taille, sodass sie sich nicht mehr ganz so sehr anstrengen musste.

"Und egal welche Pläne Sie jetzt auch für Ihr Kind schmieden: Letztendlich wird sowieso alles anders, als geplant!"
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Sie sah sogleich auf seinen Arm um sich:"Es, es geht schon, wirklich!", bald hatten sie es zu der Bank geschaft. Remy ließ ihre Krücken auf den Boden und sich auf die Bank fallen:"Ok, da haben sie jetzt wieder recht, Punkt für sie!"

"Ich möchte Morgen in das Krankenhaus!", meinte sie dann und sah ihn entschlossen an.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Naja, ich hab Ihnen ja vorhin gesagt, dass Sie das morgen machen können", antwortete er ihr, während er sich neben sie auf die Bank gleiten ließ und sein Bein ausstreckte.

"Denken Sie sich schonmal Antworten auf die unangenehmen Fragen Ihrer Kollegen und Cuddy und sonstwem aus!"

Er sah sie besorgt an, dann wechselte seine Mimik zu einem Grinsen. "Na, schön flauschig warm mit dem Tuch?"
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Ja, sie haben recht, das sollte ich... aber naja, früher oder später muss ich da durch!", gab sie dann zu bedenken und grinste ihn dann an, während sie ihn vorsichtig an die Schulter boxte:"Sie sind so gemein, House!", leicht zog sie an dem Tuch:"Aber wenigstens nimmt es die Schmerzen!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Müssen Sie nicht... Also mir gelingt es immer recht gut, mich vorm Rest der Klinik zu verstecken!" Er grinste schief.

"Sie meinen wohl LINDERT die Schmerzen. Sie wollen mir doch nicht erzählen, dass Ihnen der Schädel nicht brummt wie ein Rasenmäher! Und außerdem: Jetzt verprügeln Sie auch noch einen Krüppel!" Er schüttelte theatralisch den Kopf und hob in Abwehrhaltung die Fäuste.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Das ist doch alles nichts, gegen ihre Schmerzen! Warum immer mich so in den Vordergrund drängen?", sie grinste kurz etwas schief:"Wobei ich schon sagen muss, dass es schön wäre, richtige Schmerzmittel nehmen zu können!"

Sie sah House an und dann von ihm ab. Irgendwie freute sie sich langsam auf das Kind, auch wenn es da noch so viele Unklarheiten gab. Trotzdem machte sie sich Gedanken darüber, was es werden würde, wie sie es nennen würde, ob es ihr ähnlich sehen würde. Das alles, so unwichtig es auch war hätte sie gerne mit jemanden besprochen, jede Mutter oder eben werdende Mutter tut so etwas doch mit dem Vater, oder ihrer besten Freundin...in Remys Fall war leider beides nicht vorhanden, so schluckte sie es einfach runter.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Weil meine Schmerzen chronisch sind, Ihre dagegen temporär." Er zuckte mit den Schulter und sah einem Vogel nach, der knapp an ihren Köpfen vorbei flog.

Dann sah er Remy an, die auf irgendeinen Punkt in der Ferne starrte und betrachtete sie eine Weile. Er bewunderte sie dafür, wie sie mit allem zurecht kam. Sie beklagte sich nie, insbesondere nicht über ihre Krankheit und versuchte das Beste daraus zu machen. Und selbst jetzt, wo sie noch ein Kind erwartete, behielt sie die nerven. Er überlegt, ob er in einer solchen ausweglos erscheinenden Situation ebenfalls so stark wäre.

"Woran denken Sie?", fragte er nach einer Weile des Schweigens leise.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy fuhr herum zu House und war etwas aus ihren Gedanken gerissen:"Ach nichts, schon gut!", sie sah dann auf den Weg, von dem sie gekommen waren:"Sollen wir dann mal wieder zurück gehen?", fragte sie knapp und fuhr sich mit der Hand über die Stirn.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Sind Sie sicher, dass Sie schon weiter können?" Er sah sie skeptisch an.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Ja, das bin ich!", sie sah ihm direkt in die Augen:"Wirklich!"

Dann musterte sie ihn eindringlich:"Außer sie möchten noch etwas länger Pause machen!", meinte sie dann sofort. Er sollte nicht immer das machen, was sie wollte. Sie musste mehr auf ihn hören und sehen.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Nein, will ich nicht." Er stand auf, doch statt seinen Stock zu nehmen und Remy ihre Krücken zu reichen, hielt er ihr seine Hände auffordernd hin.

"Kommen Sie, besser als ein altes Ehepaar!" Selbst er musste darüber grinsen, wie bescheuert dies klang, doch er wusste, dass Remy schnell wieder auf die Beine kommen wollte und dazu gehörte es eben, den Fuß anfangs leicht und später immer mehr zu belasten.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy grinste und nickte dann, bevor sie nach House´s Händen griff. Langsam kam sie nach oben und strauchelte nur am Ende einmal kurz, bevor sie schließlich ganz stand.

"Na, wie war das, Schatzi?", grinste sie dann frech.
54323 Beiträge Seite 38 von 4527

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast