[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54336 Beiträge Seite 42 von 4528
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Als er fertig angezogen war, kehrte House ins Wohnzimmer zurück. "Sie können jetzt rein...", als er merkte, dass Remy nicht mehr da war.

Zuerst ging er in die Küche, doch da war sie nicht, dann bemerkte er die angelehnte Schlafzimmertür und öffnete sie vorsichtig noch weiter. Erleichtert fand er Remy dort, die vor Erschöpfung eingeschlafen war. So leise und vorsichtig wie möglich hob er ihren Kopf leicht an und schob ein Kissen darunter, dann zog er den Stuhl heran, der neben ihrem Kleiderschrank stand und legte ihre Füße darauf, damit sie nicht von der Bettkante hingen.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"House!?", stammelte Remy leise, drehte sich dann aber etwas und schlief weiter. Remy schlief eine Zeit lang ganz tief und wachte dann langsam, erholt wieder auf.

Sie blinzelte und brauchte eine Zeit, um zu merken, warum sie so halb in ihrem Bett, halb auf einem Stuhl lag.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Erleichtert, dass sie nicht aufgewacht war, schlich er sich aus dem Schlafzimmer, schloss die Tür und setzte sich aufs Sofa, wo er sich die Zeit mit fernsehen vertrieb. Er zappte durch die Kanäle, fand aber nichts Richtiges und blieb letztendlich bei einer Kochsendung hängen, da er das Gefühl hatte, der Koch sei krank, da er andauernd blinzelte. Erst nach einer Weile überlegte sich House, dass es auch an dem Scheinwerfer liegen könnte, der ihm genau ins Gesicht schien und schaltete den Fernseher wieder aus.

Gelangweilt starrte er durch die Gegend und überlegte, wie sie es am besten anstellen würden, den Umzug, die neue Einrichtung, wie Remy auf Arbeit zurecht kommen würde, ohne dass es andauernd unangenehme Fragen der anderen gab, das Kind.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"He!", meinte Remy nach einer Zeit dann noch etwas verschlafen und um ihn nicht aus Gedanken zu reisen leise aus dem Türstock, in dem sie angelehnt stand.

"Tut mir leid, ich bin eine miese Gastgeberin!", grinste sie und ging mit ihren Krücken langsam zu ihm:"Haben sie Hunger? Soll ich etwas kochen?"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Er wendete sich zu ihr um. "Nein, sind Sie nicht. Gut, dass Sie sich ausgeruht haben. Aber Sie hätten sich wirklich bequemer hinlegen können", grinste er.

"Sie haben vorhin gesagt, dass ich Ihnen etwas zutrauen soll. Also, kochen Sie." Er stand auf und ging zu ihr. "Aber ich werde Ihnen helfen!"
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Naja, dieses Schläfchen war so nicht geplant!", meinte sie dann grinsend.

"Ja, so ist das besser!", nickte sie dann:"Auf was haben sie Lust?", wollte sie wissen, während sie in die Küche ging.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Ja, das dachte ich mir schon", feixte er.

"Mir ist das egal, kochen Sie, worauf Sie Lust haben. Aber wäre nett, wenn es zusammen passen würde, auch wenn Sie wahrscheinlich Appetit auf Rouladen mit Currysauce und Fisch haben!" Langsam folgte er ihr in die Küche und blieb dort stehen, um abzuwarten, was sie vorschlagen würde.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Fisch? Bäh!", sagte sie von sich selbst überrascht, normalerweise hatte sie nicht dagegen:"Wie wäre es mit Hackbraten mit Kartoffeln?", schlug sie vor, ging zur Theke, lehnte ihre Krücken in der Ecke an und suchte schon einmal die Sachen zusammen.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Von mir aus gerne", meinte er.

"Was kann ich machen?", fragte er dann, als sie durch die Küche ging und alle Sachen selbst heraussuchte.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Nun...ich werde ihnen die Kunst des Zwiebelschneidens anvertrauen!", grinste sie:"Zwiebeln sind hier, das Brettchen dort und die Messer stehen dort im Block!", erklärte sie ihm und deutete auf die Dinge, während sie dann alle anderen Zutaten für das Gericht zusammen sammelte.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House schnappte sich die drei Sachen und stellte sich an die Arbeitsplatte, wo ihm das Schneiden leicht von der Hand ging. Kaum jemand wusste, dass er gut kochen konnte.

"Ihr Lieblingsessen, oder haben Sie nur plötzlich Appetit drauf bekommen?", fragte er, während er weiter die Zwiebeln klein schnitt.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Eines meiner Lieblingsessen und zweiteres!", erwiderte sie grinsend und nahm ihm die Zwiebeln ab, um sie zu den anderen Zutaten in die große Schüssel zu geben. Dafür schob sie ihm die Kartoffeln zu:"Hier, sie brauchen das Messer gar nicht erst aus der Hand zu legen!", meinte sie frech und knetete in der Schüssel.
54336 Beiträge Seite 42 von 4528

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 4 Gäste