[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54336 Beiträge Seite 45 von 4528
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Besser, seit der Dusche. Wollen Sie eigentlich auch noch duschen? Ich kann mich ums Essen kümmern", bot er ihr an.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Ja, das wäre nett!", stimmte sie dann zu und sah ihn etwas peinlich berührt an:"Könnten sie mir vielleicht mit der Schiene helfen? Mein Kopf ist von solchen Bewegungen nicht begeistert und meine Hand macht das ganze nicht einfacher!", erklärte sie ihm dann fast entschuldigend.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Sicher", anwortete er und stand sofort auf um sich über Remys Fuß zu beugen. Vorsichtig, wie die anderen Male, löste er die Schiene und den Verband von ihrem Fuß. "Die Schwellung ist leicht zurückgegangen, aber es sieht immer noch ziemlich schlimm aus", stellte er dann fest, als er Remys Fuß vorsichtig drehte.

"Versuchen Sie, ihn nicht zu belasten. Durch die Instabilität könnten Sie noch einmal umknicken, was ziemlich unschön wäre, denke ich." Er zwinkerte ihr zu, half ihr, sich aufzusetzen und reichte ihr die Krücken.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Zurückgegangen hört sich gut an!", grinste sie, den Rest ignorierte sie bewusst:"Ja, danke für die Erläuterung Herr Doctor!", meinte sie dann und stand vorsichtig auf, nach ein paar Schritten drehte sie sich zu House:"Ja, ich bin schon froh, dass diese Schiene derzeit normalerweise meinen Fuß ziehrt!"

Dann ging sie weiter und duschte sich ab, was ihr sehr gut tat.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Wenn Sie Hilfe brauchen, rufen Sie", grinste er und setzte gleich darauf eine entschuldigende Miene auf. "Aber seien Sie vorsichtig, die Fließen sind rutschig, ich hätte vorhin auch fast ihr Badezimmer gemessen!"

Er folgte Remy bis zur Badezimmertür, bog dann jedoch in die andere Richtung zur Küche ab. Der Braten duftete bereits köstlich. Er übergoss ihn erneut mit Soße, nachdem er ihn in der Pfanne gedreht hatte, dann stach er die Kartoffeln an, stellte allerdings fest, dass sie noch hart waren.

Also ließ er sich auf einen der Stühle am Esstisch nieder und trommelte mit den Fingern auf der Tischplatte herum, bis Remy zurück sein würde.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy kam geduscht und frisch gestylt zurück:"Na was macht der Braten...also der da in DEM Ofen!", fragte sie grinsend und sah auf House:"Wie ist ihr Urteil Chefkoch?", erkundigte sie sich, ging zu dem Tisch, legte ihre Krücken auf den Boden und fuhr sich kurz durch ihr Haar.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Köchelt fröhlich vor sich hin. Aber die Kartoffeln waren vor ein paar Minuten immer noch hart", entgegnete er. "Riecht aber verdammt gut, würde am liebsten gleich reinbeißen!"

"Und, soll ich Ihren Fuß wieder einpacken oder wollen Sie die Freiheit noch ein paar Minuten genießen?", fragte er lachend.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Sie schüttelte ihren Kopf, den sie von dem Tuch befreit hatte vorsichtig:"Nein, es ist noch zu früh um ihn lange die Freiheit zu gewähren, es schmerzt noch zu sehr!", erklärte sie ihm ehrlich.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Gut, wo haben Sie Ihren Medikamentenschrank? Ich brauch einen neuen Verband und eine kühlende Salbe wäre vielleicht nicht schlecht", meinte er. "Und es wäre auch besser, wenn Sie das Tuch wieder ranmachen würden."
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Der Schrank ist gleich dahinten!", meinte sie und deutete ihm den Ort an dem das Schränkchen angebracht war:"Die Salbe ist im Kühlschrank!", sie sah House an und bewegte ihren Kopf dann etwas hin und her:"Vielleicht haben sie recht, ich hole es dann gleich, ich will nur erstmal etwas rasten!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Ich kann es holen. Wäre besser, wenn Sie erstmal sitzen bleiben würden", antwortete er nur, ging ins Wohnzimmer um die Schiene und das Tuch zu holen und holte dann Verband und Salbe herbei.

"Das wollte ich immer schon in einer Küche machen", grinste er und verteilte vorsichtig Salbe auf Remys Knöchel und wickelte anschließend die Binde und Schiene darum. "So, das sollte besser sein", meinte er und reichte ihr das Tuch.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Sie brachte das Tuch wieder stützend an:"Viel besser, danke!", nickte sie und musterte ihn:"Danke!"

Nach einem Blick auf die Uhr sah sie auf House:"Sie müssen mal wieder nachgucken, ob das Essen fertig ist!"
54336 Beiträge Seite 45 von 4528

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste