[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54336 Beiträge Seite 50 von 4528
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Da haben Sie recht. Aber um die anderen geht es hier jetzt nicht, hier geht es gerade nur um Sie und mich." Er stockte kurz, denn zum ersten Mal seit einer ganzen Weile während dieser Diskussion hatte Remy sich direkt auf sich bezogen.

"Ihre Krankheit mag Sie vielleicht umbringen, aber Sie können dagegen kämpfen. Wenn Sie sich von mir helfen lassen würden... Sie müssen diese Qualen nicht von Anfang an mit sich herumschleppen, nur weil Sie andere nicht damit belasten wollen." In seinem Blick lag nun fast etwas Flehendes.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy sah ihn an, ihre Augen funkelten dabei jetzt förmlich:"Und was genau erwarten sie jetzt von mir House? Das ich in Zukunft jeden Morgen zu ihnen ans Bett renn, sie wecke und sag:"Es geht mir so mies, ich bin ja so krank, ich habe Huntingtons und keiner hat mich lieb?"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Nein, aber wenn Sie das machen wollen, bitte." Inzwischen war er, House, mit seiner Weisheit beinahe am Ende angelangt.

"Wieso tun Sie sich das an? Stehen Sie auf Schmerzen?"
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Was mache ich den?", fragte sie jetzt und sah ihn mit großen Augen an. Voller langsam aufsteigender Wut, darüber, dass er sie nicht verstand, sprang sie förmlich auf und konnte dabei einen Schmerzschrei nicht unterdrücken.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Nichts machen Sie, das ist es ja gerade. Sie wissen, was mit Ihrem Körper passieren wird, Sie sind Ärztin und Sie haben es mehrfach miterlebt. Aber Sie tun auch nichts dagegen! Wenn Sie schon nicht jeden Nachmittag joggen gehen, dann könnten Sie wenigstens Ihren psychischen Stress etwas abbauen, der ist auch für das Kind nicht gut!"

Sofort sprang auch House vom Bett, was ihm nicht minder Schmerzen bescherte und stützte sie. "Das hatten wir doch gestern schonmal", setzte er etwas ruhiger hinzu.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Ich weiß!", meinte sie dann immer noch leicht schmerzverzehrt:"Tut mir leid!"

Sie ließ sich nach hinten auf das Bett fallen und kam dort zum Ruhen:"Ich konnte es kaum erwarten, mit dem Joggen zu beginnen!", scherzte sie dann, um ihm zu zeigen, dass nichts schlimmes passiert war und sie nicht beleidigt, böse oder sonst was war.

"Hören sie Herr Doktor: Sobald sich das mit meinem Fuß und meinem Kopf wieder gebessert hat, verspreche ich ihnen, wieder mehr Sport zu treiben. Aber natürlich nicht mehr, als das Kind zulässt! In Ordnung?", sie pausierte kurz:"Sehen wir uns jetzt endlich dieses dumme Spiel an?"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Sie sind wirklich unverbesserlich. So, und nun wissen Sie, warum mir die Frauen immer davonlaufen, weil ich einfach viel zu direkt bin", meinte er etwas entspannter.

"Sie müssen das nicht für mich tun, sondern das tun Sie für sich selbst!", meinte er dann, war aber sehr froh, dass sie zur Einsicht gekommen war, obwohl er noch immer kein wirkliches Statement über ihr Befinden bekommen hatte, war dies zumindest schonmal ein Anfang.

"Also schön, feuern wir diese wildgewordenen Brüllaffen an", scherzte er und half ihr beim Hinüberlaufen, sodass sie ihren Fuß nicht zu belasten brauchte.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Die beiden nahmen auf dem Sofa Platz. Remy legte ihren Fuß hoch, griff zur Fernbedienung und schaltete den Fernseher ein. Sie zappte durch die Sender, bis sie das Spiel schließlich fand und legte die Fernbedienung dann auf die Seite:"In dem Schränkchen neben ihnen müsste noch eine Tüte Chips sein, wenn sie möchten!", bot sie ihm dann an.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Wollen Sie mich mästen? Aber ich kann sie Ihnen gerne reichen, wenn Sie mögen", bot er an.

Eine Weile starrten sie auf den Fernseher, dann fragte er: "Verstehen Sie den Sinn dieses Spiels? Ich jedenfalls nicht..."
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy nickte:"Ja, wenn sie so nett wären!", gab sie zurück, sie hatte gerade wirklich großen Appetit auf Chips.

"Jaaaaa, klar, die roten gegen die blauen. Jeder hat seine Seite und ansonsten geht es darum, so viele andere wie möglich um zu rennen!", erklärte sie dann, als wäre es ihr voller ernst.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House lehnte sich zur Seite, öffnete die Schranktür und reichte ihr die Chips nach oben. "Na dann guten Appetit!"

Er grinste Remy von der Seite an. "So, und jetzt ernsthaft?", feixte er.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy sah ihn an und nickte dann zum Fernseher um House alles detailgetreu zu erklären.

Dann öffnete sie die Chipstüte und begann zu essen.
54336 Beiträge Seite 50 von 4528

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 3 Gäste