[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54336 Beiträge Seite 51 von 4528
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Skeptisch blickte er sie an, während sie die Chips aß.

"Sie kennen sich da echt aus? Hätte ich nicht erwartet. Nicht, weil Sie eine Frau sind", er grinste, als ob es doch deshalb wäre. "Aber ich hab mich nie damit beschäftigt, Sie aber schon?!"
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Ich wurde letzten Endes mit meine meinem Bruder, dessen Freunden und meinem Vater groß. Da gab es nicht viele "Teegesellschaften"!", erklärte sie dann grinsend und aß weiter ihre Chips.

"Und sie möchten wirklich keine?", sie hielt ihm die Tüte hin.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Als ob ich bei Teegesellschaften groß geworden wäre", feixte er sie an.

"Also gut, ein paar." Er griff in die offene Tüte, die Remy ihm anbot und nahm sich eine Hand voll heraus, mit einem Nicken bedankte er sich.

"Das Problem", sprudelte er zwischen den Chips hervor "ist, dass man süchtig nach den Dingern wird. Einmal angefangen und die Tüte wird leer." Genervt verdrehte er die Augen und sah wieder zum Fernseher.

"Geht's nur mir so, oder wollen Sie das Spiel EIGENTLICH auch nicht sehen?", meinte er dann etwas ironisch.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy grinste ihn breit an:"Was? Sollen wir lieber unsere Ladies zu einer Teeparty einladen?"

Sie reichte ihm dann aber die Fernbedienung:"Bitte, schalten sie ruhig um, ob sie jedoch etwas besser finden ist fraglich!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Er nahm die Fernbedienung entgegen, zögerte noch kurz, dann schaltete er den Fernseher ab. "Wahnsinn, das passiert mir sonst nie, das ich nicht weiß, was ich mit mir anstellen soll, wenn ich ausnahmsweise mal von Cuddy verschont bleibe. Was daran liegen könnte, dass ich dann normalerweise schlafe", grinste er schließlich.

"Sie könnten einfach etwas Musik einschalten und wir unterhalten uns über... irgendwas?!", fragte er sie dann, nachdem er kurz über verschiedene Beschäftigungen nachgedacht hatte.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy musste grinsen:"Na toll, wir beide langweilen uns ja schon am zweiten Abend!"

Dann nickte sie:"In Ordnung!", sie schaltete den Radio ein:"Also über was möchten sie sprechen?", fragte sie und drehte sich leicht zu ihm.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Das wird wohl daran liegen, dass wir uns erstmal aufeinander einspielen müssen und wir nicht alle unsere Sachen hier haben. Und Sie im Gehen gerade etwas... etwas sehr", er lachte "eingeschränkt sind und wir somit auch nicht nach draußen gehen können."

Er lehnte sich an die Sofalehne und knabberte noch einmal an seinen Chips. "Tja, gute Frage. Haben Sie spontan eine Idee? Irgendwas, worüber Sie reden wollen, oder eine Frage, mit der Sie mich mal wieder löchern wollen?", grinste er.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Wie haben sie das Zusammenleben mit Cuddy´s Rachel empfunden?", fragte sie dann nach und aß ebenfalls noch ein paar Chips aus der Tüte.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Er überlegte kurz, er wusste genau, warum sie diese Frage stellte.

"Sie war... schon süß, das kann ich nicht leugnen. Aber sie hat mich auch oft genervt, Sie kennen mich. Aber es war ausnahmsweise mal ein Kind, das keine Angst vor mir hatte." Er sah sie kurz an, um ihre Reaktion mitzubekommen.

"Es war aber auch, weil sie immer genau dann gestört hat, wenn Cuddy mich endlich mal rangelassen hat." Er brach ab und schluckte. Er hätte nicht gedacht, dass ihn die Erinnerung an seine und Cuddys gemeinsame Zeit so überwältigen würde. Schweigend wendete er sich ab.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy nickte:"Ja, das kann ich mir vorstellen!"

Sie sah ihn dann an:"Es, tut mir leid, House!", erklärte sie:"Möchten sie darüber sprechen?", fragte sie vorsichtig nach.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Nein, schon ok. Keine große Sache", meinte er nach kurzem Schweigen.

"Aber Sie brauchen keine Angst zu haben, ich werd Ihr Kind nicht heimlich auf den Balkon stellen, es für Experimente missbrauchen oder ihm Chips füttern", versuchte er schließlich die Situation aufzulockern.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy nickte:"Das mit dem auf den Balkon stellen übernehme ich für sie.", sie grinste:"Gut eingepackt, kann es dann schön an der frischen Luft schlafen!"

Wieder ließ sie eine Hand Chips in ihrem Mund verschwinden.
54336 Beiträge Seite 51 von 4528

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste