[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54438 Beiträge Seite 60 von 4537
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Nein, wir fahren jetzt, das war die Abmachung. Und es geht mir gut. Wenn es Ihnen auch gut geht, dann fahren wir jetzt", meinte er und schwang sich hinters Steuer, während er von dort aus von innen die Beifahrertür öffnete.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


So fuhren die beiden gleich anschließend in das Krankenhaus, in dem sie sonst arbeiteten. Heute waren sie jedoch nur zu besuch, beide noch krankgeschrieben und Remy nahm sogleich einen Termin in der Gyn war.
Remy verkündete die Neuigkeiten bei ihren Kollegen. Das Team reagierte überrascht, dann jedoch, hatten sie sich wieder gesammelt und freuten sich mit und für Remy. Nach dem sie ihr alle gratuliert hatten, machte Remy sich auf zudem Termin. Dort erfuhr sie, dass alles mit dem Kind in Ordnung war und sah ihr Baby das erste Mal auf dem Ultraschalmonitor.

Die nächsten Tage brachten House und Remy damit zu, ihren Umzug in die Gänge zu bringen.

Ein halbes Jahr später
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House wachte nur murrend auf, als sein Wecker schrillte. Seitdem er mit Remy zusammen wohnte, war er pünktlicher denn je auf Arbeit, da sie gemeinsam hin fuhren.

Verschlafen schwang er die Beine aus dem Bett. Sein Oberschenkel schmerze in letzter Zeit etwas weniger, was jedoch nicht bedeutete, dass es ihm völlig gut ging. Schwankend lief er ins Badezimmer und machte sich fertig, damit Remy nach ihm ins Bad konnte.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy wurde von ihrem Wecker unsanft aus dem Schlaf gerissen. Sie kam langsam auf dem Bettrand zum Sitzen und strich sich über ihren Bauch, welcher bereits beachtlich an Größe gewonnen hatte.

Sie hörte House im Bad, so zog sie sich nur ihren Morgenmantel über und ging in die Küche, um für sie beide getrennt Kaffee zu kochen.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Als er fertig angezogen und gewaschen war, trat er zu Remy in die Küche.

"Morgen", murmelte er und trat neben sie an den Schrank. "Gute geschlafen? Wie geht's dir und dem Baby?", fragte er dann und hantierte beim Frühstück machen da weiter, wo sie aufgehört hatte.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Sie drehte sich um:"Guten Morgen!", sie musterte House und lehnte sich an die Küchenzeile:"Uns geht es gut, danke!", gab sie zurück:"Was ist mit dir? Gut geschlafen? Was macht dein Bein?"
Zuletzt geändert von Houslerin am Sa 10. Sep 2011, 17:34, insgesamt 1-mal geändert.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Jep, nur leider viel zu kurz." Er rollte mit den Augen und stellte Tassen und Teller auf den Tisch. "Mein Bein? Dem geht's einigermaßen, so lala eben."

Er drehte sich wieder zu Remy um: "Du kannst ins Bad, wenn du willst."
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Sie nickte:"Ich beeile mich!", schon war sie dann im Bad verschwunden. Kurz darauf hörte man schon das Wasser plätschern und kurze Zeit später dann den Föhn.

Dann wiederrum stand sie nach einem kurzen Augenblick frisch geduscht, zurecht gemacht und angezogen vor House. Sie zog ihre hohen Schuhe an und blickte dann auf House:"Ich wäre fertig und du?"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Während Remy im Bad war, deckte House weiter den Tisch mit Brötchen, Wurst, Käse und Butter ein und schenkte dann für sich und Remy den Kaffee auf, wobei er darauf achtete, dass er die Krüge nicht vertauschte.

"Ich auch, wir können essen, wenn du willst", meinte er und setzte sich an den Tisch, während er auf den Stuhl ihm gegenüber deutete.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Danke!", grinste sie ehrlich:"Wouh, wir sind doch wirklich schon ein gut eingespieltes Team, was?!"
Sie griff zu und schmierte sich ein Brötchen mit Butter und Wurst, die andere Hälfte belegtes sie mit Käse.

Remy nahm dann jedoch zuerst einen Schluck von ihrem Kaffee:"Das beste am Morgen!", sie streichelte dann sanft über ihren Bauch.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36640
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Das sollten wir nach fünf Monaten gemeinsamen Zusammenlebens auch sein, oder nicht?", grinste er und machte sich ebenfalls sein Frühstück fertig. "Ich kann auch noch Marmelade holen, wenn du willst", meinte er dann und deutete auf den Kühlschrank.

Als Remy ihren Bauch streichelte, lächelte er verschmitzt und freute sich, dass sie so glücklich über ihr Kind war, das sie anfangs nicht hatte haben wollen.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy grinste:"Bleib du ruhig sitzen, ist besser für dein Bein!", dann stand sie auf und ging zum Kühlschrank, um die Marmelade raus zu nehmen. Zurück auf ihrem Platz strich sie sich die Marmalade auf die Käseseite ihres Brötchens.

Sie biss ab und sah dann, dass House fast keinen Kaffee in seiner Tasse hatte, so schenkte sie ihm ohne zu zögern nach.
54438 Beiträge Seite 60 von 4537

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast