[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54336 Beiträge Seite 73 von 4528
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Er strich sich mit einer Hand über die Stirn und seufzte tief. Er wusste nicht, was er noch mit ihr machen sollte, er konnte nicht zulassen, dass sie sich gehen lässt, nur weil sie Angst um das Kind hat.

"Also schön, was schlägst du stattdessen vor? Was planst du die nächsten Wochen zu tun?", fragte er dann herausfordernd.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Ich werde hier bleiben. Mich ausruhen, etwas Gymnastik machen, lange baden...einfach Urlaub machen und auf mich und die Kleine achten!", gab sie sofort zurück, ehe sie noch ein Stück von der Pizza aß.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Und was wäre, wenn wir mit deinem Arzt reden würden, und er sagen würde, dass du ruhig rausgehen kannst?", fragte er dann. "Mal davon abgesehen, dass du ein wenig laufen solltest, brauchen du und das Baby auch frische Luft!" Er ließ nicht locker, er musste sie irgendwie überreden können und wenn schon nicht an diesem Tag, dann wenigstens in der nächsten Zeit irgendwann.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Ich kann auf den Balkon gehen, da habe ich dann auch frische Luft.", sie strich sie vorsichtig über den Bauch, bevor sie dann ihr letztes Stück Pizza aß.

Wieder bemerkte sie dabei, wie ihr Kopf zitterte.
Zuletzt geändert von Houslerin am Mi 14. Sep 2011, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Wieso bist du immer so stur, wenn man nur das Beste für dich will? Hast du das bei mir abgeschaut?" Frustriert sah er sie an und steckte sich sein ebenfalls letztes Stück Pizza in den Mund.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Nein, dafür brauche ich kein Vorbild!", gab sie zurück und griff nach ihrem Wasserglas. Sie stellte es nach ein paar Schlücken wieder vor sich ab.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Also schön, wie du willst", meinte House und konnte den Ärger in der Stimme nicht länger zurückhalten. Er stand auf und räumte die leeren Teller weg und machte sich dann auf den Weg ins Wohnzimmer.

"Aber beschwer dich nicht, wenn du hier wochenlang jeden Tag alleine rumliegst und an deinen Grübeleien krepierst, denn ich hab alles versucht", sagte er noch und ließ sich dann, im Wohnzimmer angekommen, aufs Sofa fallen.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Werde ich nicht, keine Sorge!", sie sah ihm nach als er ins Wohnzimmer ging und stand dann ebenfalls auf um langsam in ihr Zimmer zu gehen.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Genervt stützte er den Kopf in die Hände. Er hasste es, sich mit Remy zu streiten, aber manchmal ließ es sich einfach nicht vermeiden. Er wollte nicht, dass sie litt und vor allem wollte er nicht Schuld daran sein, wenn es ihr schlechter ging. Und solche Streitereien waren ein unnötiger Stressfaktor, der ihrem Körper und dem Kind schadete.

Grübelnd saß er da, doch es wollte ihm nichts einfallen, womit er sie wieder aufbauen konnte. In den letzten Tagen war sein Kopf privat und beruflich wie leer gefegt.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy hatte sich in ihr Bett zurück gezogen. Sie hasste es mit House zu streiten. Sie waren ein eingespieltes Team geworen, er tat so viel für sie, unterstützte sie wo er nur konnte und war so nett wie selten...oder eigenlich nie.

Sie drehte sich immer wieder leicht hin und her.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Er überlegte, ob er sich entschuldigen sollte, doch dann entschied er sich dagegen. Er wüsste nicht, wofür. Schließlich war es nicht seine Schuld, dass Remy so stur war. Sich, er hatte keine Ahnung, wie man sich fühlte, wenn man mit dem Gedanken herumgelaufen war, dass man sein Kind verliert, doch man konnte es mit der Vorsicht auch übertreiben und auf Dauer würde Remy sich dadurch selbst schaden.

Gerade war er an einem Punkt, an dem er nicht wusste, wie es weitergehen sollte. Er war niemand, der Überredungskünste besaß oder wusste, welche Worte tröstend klangen. Er konnte alles nur aus der objektiven Sicht betrachten und aus dieser machte Remy einen großen Fehler.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy drehte sich leicht von Seite zu Seite. Sie überlegte sich zu entschuldigen, doch wusste sie nicht recht für was. Der Streit mit House belastete sie wirklich sehr, aber sie war immer noch der Meinung, dass sie recht hatte.
54336 Beiträge Seite 73 von 4528

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste