[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54336 Beiträge Seite 75 von 4528
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Sieht so aus", meinte er mit schwerer Zunge, stolperte beim Hineingehen über die Schwelle und direkt in Remys Arme. "Schuldigung", sagte er dann, rappelte sich wieder auf und lief immer wieder stolpernd Richtung Küche.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy erkannte sofort, was los war:"Na komm, am besten, du legst dich gleich hin!", so versuchte sie ihn vorsichtig von dem Weg in die Küche abzubringen und in sein Zimmer zu lotsen.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Kopfschüttelnd schlug er ihren Arm beiseite und ging weiter.

"Du hast dir bestimmt kein Mittagessen gemacht, ich koch jetzt", meinte er dann und fing an, den Kühlschrank nach etwas Essbarem zu durchwühlen. "Was willst du haben?", fragte er und drehte sich zu ihr um, versuchte ihre Augen zu fixieren.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"House, leg dich doch bitte hin!", sie sah ihn kurz bittend an:"Ich bestell mir später was, habe erst gefrühstückt!", sie sah ihm kurz in die Augen:"Es ist ok, wirklich!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Vor sich hinmurmelnd schlug er die Kühlschranktür etwas heftiger als angedacht zu und lief in sein Zimmer, wo er sich aufs Bett fallen ließ. "Sufrieden?" Er sah sie an, in seinen Augen war nicht zu lesen, was er dachte.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy folgte ihm langsam:"Ehrlich gesagt, ja!", sie zog ihm vorsichtig die Decke etwas über seinen Körper und zog ihm die Schuhe aus:"Ruh dich einfach aus!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Er ließ alles mit sich machen und ließ Remy dabei nicht aus den Augen.

"Sorry, ich hab... mich vergessen", meinte er dann entschuldigend und hielt sie an der Hand fest, damit sie nicht ging. "Machs nich wieder", grinste er sie an und schlief dann ein.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Sie zuckte mit den Schultern:"Es ist dein Leben, jeder trinkt mal einen über den Durst!", erwiderte sie.
Remy musterte ihn als er eingeschlafen war noch eine Zeit lang bevor sie aufstand. Dann ging sie in die Küche und machte ihm ein Katerfrühstück zurecht, welches sie in den Kühlschrank stellte und einen Zettel dazu legte:"Lass es dir schmecken!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Er schlief lange und tief und wachte erst auf, als es draußen schon wieder hell wurde. Blinzelnd richtete er sich auf und hielt sich sofort den Kopf. "Na prima!" Und in diesem Moment war ihm klar, dass er heute keine Lust hatte, arbeiten zu gehen. Nach seinem Abgang am Vortag würde ihn sowieso keiner vermissen.

Den Kopf schwer wie Blei und gegen das viel zu hell wirkende Licht blinzelnd verließ er sein Zimmer. Er hatte furchtbaren Hunger, doch er wollte nicht wieder ohne Remy frühstücken.

So leise wie möglich lief er durch den Flur und öffnete ihre Zimmertür.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Nachdem Remy sich in ihrem Bett etwas ausgeruht hatte, war sie in die Küche zurückgekehrt und hatte sich eine Tiefkühlpizza mit extra Käse warm gemacht. Das aß sie Nutella.

Danach ging sie kurz etwas an den Fernseher und schaltete durch die Sender, blieb hie und da mal auf einem Programm, doch nach einer Zeit gab sie es auf und ging in ihr Bett.

Sie hörte eine Weile lang Musik, danach laß sie weiter in ihrem Buch und schlief darüber ein. Sie wurde wach, als am nächsten Morgen ihre Zimmertür geöffnet wurde.

"Morgen!", sagte Remy, die sofort wusste was los war leise und drehte sich leicht zu der Seite mit der Tür in ihrem Zimmer.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36589
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Ich hab dich geweckt", stellte er fest und fragte nicht. "Sorry. Auch für gestern..." Es klang nicht entschuldigend, sondern verärgert, doch er war verärgert über sich selbst: "Wenn was mit dir oder dem Kind gewesen wäre, hätte ich nichts machen können, aber ich war trotzdem bescheuert genug, mich zu betrinken!" Er sah sie aus großen Augen an, dann blickte er aus dem Fenster.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy nickte:"Ich bin wirklich sauer auf dich!", sie sah ihn an, zuckte dann aber mit den Schultern:"House, du bist erwachsten, du kannst doch machen, was du möchtest. Warum sollst du nicht mal in eine Bar gehen dürfen und etwas trinken? Ich bin böse auf dich, weil du in deinem Zustand noch Auto gefahren bist!", erklärte sie ihm dann ernst und strich sich das Haar verschlafen aus dem Gesicht.
54336 Beiträge Seite 75 von 4528

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste