[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54322 Beiträge Seite 77 von 4527
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Kluges Mädchen, du hättest mich sowieso nicht umstimmen können", grinste er.

"Warum machst du mir dann Frühstück und nicht dir?", neckte er sie. "Die Logik versteh ich auch nicht, also lassen wirs einfach. Versuchen wir gar nicht erst, einander zu verstehen", lachte er und setzte sich an den Tisch.

"Willst du nicht erstmal ins Bad?"
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"House, glaube mir, ich kenne dich in der Zwischenzeit gut genug um das zu wissen!", grinste sie.
"Wusste nicht, ob du vor mir wieder wach bist und dann Hunger hast!", erklärte sie ihm und sah ihn dann erstaunt an:"Stinke ich wohl schon?"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Er grinste sie an. "Nein, ich will nur nicht, dass du in deinem Schlafanzug hier sitzt und dann frierst", sagte er dann leichthin.

"Wenn es allerdings dein Wunsch ist, können wir auch gleich essen", meinte er dann munter, stand auf und zog ihr in übertriebener Geste ihren Stuhl zurück.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Ich bin schwanger, ich habe jetzt erstmal Hunger!", erwiderte sie grinsend und musterte ihn.
Remy nahm dankbar nickend Platz und sah sich auf dem Tisch um, um dann nach der Zeitung zu greifen.
Sie aß, während sie darin blätterte weiter.
Plötzlich stockte sie beim Lesen und zog die Zeitung etwas weiter hoch.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House nahm ihr gegenüber Platz und biss in sein Brötchen, während er dazu einen Schluck Kaffee trank. "Lecker, meine Lieblingswurst. Willst du mich bestechen? Was gibts?", grinste er.

Dann musterte er sie besorgt. "Alles in Ordnung? Was steht denn da?" Er versuchte einen Blick auf die Zeitung zu erhaschen.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy sah ihn an, ohne eine Miene zu verziehen:"Schön, wenn es dir schmeckt!"
Dann schüttelte sie ihren Kopf:"Ach nichts!", sie legte die Zeitung beiseite. In ihren Augen zeichnete sich immer noch die Traurigkeit und Erschrockenheit ab.

Als sie die Zeitung beiseite legte ließ sich kurz erkennen, was sie gerade gelesen hatte. Es war ein Bericht, in dem es um einen schwer misshandelten und in eine Mülltonne geworfenen Hund ging.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House sah auf die Zeitung und zog die Augenbrauen zusammen, als er die Überschrift laß, dann sah er Remy an.

"Was ist damit?", fragte er leise und nickte kurz zu der Zeitung, ehe er über den Tisch hinweg ihre Hand nahm.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Sie schüttelte ihren Kopf und aß weiter.
Remy hasste es, dass die Schwangerschaft sie teilweise so emotional machte. Es war nur eine negative Begleiterscheinung ihres derzeitigen Zustandes. Doch diese war eine, die ihr besonders peinlich war.

Eine weitere war es, dass sie wie üblich sehr komische Gelüste hatte. So machte sie sich jetzt ein Brot mit Honig und Käse zurecht.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Er sah sie noch kurz an, dann aß er weiter. Es brachte jetzt nichts, auf sie einzureden.

Schließlich griff er selbst zu der Zeitung und blätterte darin herum. Die Todesanzeigen übersprang er: Er kam sich noch zu jung dafür vor, sie als erstes durchzulesen, wie es die älteren Leute zu tun pflegten.

Schließlich stand er auf und holte den Kaffeekrug zum Tisch. "Willst du auch noch?", fragte er Remy dann.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Sie nickte:"Ja, bitte!", schnell trank sie den letzten Schluck aus der Tasse aus, damit House nachschenken konnte.

Remy sah aus dem Fenster:"Es wird nicht mehr lange dauern, bis es das erste Mal schneit!", meinte sie und sah dann wieder zurück auf den Tisch, ehe sie erneut einen Bissen von ihrem Brot nahm.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36582
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House holte auch den Krug mit dem koffeinfreien Kaffee für Remy zum Tisch und schenkte ihr ein, dann setzte er sich wieder.

"Ja, schrecklich!", meinte er stöhnend und aß weiter. Der Kaffee brachte seine Lebensgeister zurück und die Kopfschmerzen waren schon etwas besser geworden.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy zuckte mit den Schultern:"Wenn es nicht zu viel wird, ist es doch auch mal ganz schön!", sie unterbrach und bedankte sich, als er ihr Kaffee nachschenkte:"Schön gemütlich aus dem Fenster zu sehen, wenn dicke Flocken vom Himmel kommen...das hat schon was!"
54322 Beiträge Seite 77 von 4527

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast