The Oranges - Die Tochter meines besten Freundes (Kinostart: 13.12.2012)

281 Beiträge Seite 20 von 24
SBbluesky86
Thirteen
Thirteen
Beiträge: 108
Registriert: So 1. Jan 2012, 12:38
Danksagung erhalten: 141 Mal


[video][/video]
hypochondra
House
House
Beiträge: 1936
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 19:10
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal


Sein Gesichtsausdruck auf den diversen Fotos hat es uns eh schon längst verraten ;)
www.nypost.com/p/pagesix/house_star_hug ... OnM7Kr1loL#
LisaH
House
House
Beiträge: 1694
Registriert: So 4. Apr 2010, 12:34
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal


Wow, etwas besorgniserregend....er mutet sich aber auch ein unglaublich, hammermäßiges Programm zu!
hypochondra
House
House
Beiträge: 1936
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 19:10
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal


Dem geht das halt auf die Nerven. Der Film ist ja schon alt, bevor ins Kino kommt.
LisaH
House
House
Beiträge: 1694
Registriert: So 4. Apr 2010, 12:34
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal


Ich denke nicht, dass das der Grund ist. Er hat eine anstrengende "Welttour" hinter sich. Am Ende der Tour macht er gleichzeitig noch Promo für zwei Kinofilme... das kann doch an einem Ü50 nicht spurlos vorbei gehen. Und klar, wenn man erschöpft ist, dann sind die Nerven auch nicht mehr die stärksten. ;)
Tritziii
House
House
Beiträge: 2181
Registriert: Mo 21. Dez 2009, 12:37
Hat sich bedankt: 266 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal


‘The Oranges’ Soundtrack Details

Relativity Music Group will be releasing a soundtrack album for the indie comedy The Oranges. The album features two tracks from the film’s score composed by Klaus Badelt (Pirates of the Caribbean, The Time Machine) and Andrew Raiher, as well as the movie’s songs by artists including Treefight For Sunlight, The Submarines, Frazey Ford, Jon Allen, Schuyler Fisk, Zee Avi, The Grand Nationals, Dean Martin, Orba Squara and Derlene Love. The soundtrack will be released on October 2, 2012 and is now available for pre-order on Amazon. Audio clips from the album are available after the jump. The Oranges is directed by Julian Farino and stars Hugh Laurie, Leighton Meester, Catherine Keener, Adam Brody, Alia Shawkat, Allison Janney and Oliver Platt. The film about a man who begins an affair with the daughter of the family who lives across the street premiered at last year’s Toronto Film Festival and has been picked up by ATO Pictures for a US theatrical release on October 5. To learn more about the film, visit the official movie website.
Source: http://filmmusicreporter.com/2012/09/24 ... k-details/
Claudia
Taub
Taub
Beiträge: 17
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 00:17
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal


Zuletzt geändert von Claudia am Sa 29. Sep 2012, 01:26, insgesamt 1-mal geändert.
LisaH
House
House
Beiträge: 1694
Registriert: So 4. Apr 2010, 12:34
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal


AAAHHH, wer hat dem Hugh denn die Haare so verwuselt? 8o
AussieFan12
God
God
Beiträge: 958
Registriert: So 21. Nov 2010, 12:04
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal


[video][/video]
Das offizielle Video zu dem Song aus dem Trailer...und schöööne Szenen aus dem Film :)
LisaH
House
House
Beiträge: 1694
Registriert: So 4. Apr 2010, 12:34
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal


AussieFan12 hat geschrieben:
Das offizielle Video zu dem Song aus dem Trailer...und schöööne Szenen aus dem Film :)
Ja, total schön...und ich möchte den Film jetzt sehen. Wäre genau das Richtige für so ein verregnetes Wochenende. ;) Wenn jemand eine Möglichkeit gefunden hat, bitte melden! :)
coastspy
Cameron
Cameron
Beiträge: 242
Registriert: Do 20. Mai 2010, 23:57
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal


Oh ja, das wäre was. Schon was gefunden?
soupytwist
Taub
Taub
Beiträge: 25
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 01:15
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal


Ich glaub's nicht! So wie es aussieht, wird "The Oranges" in Deutschland wohl unter dem Titel "Die Tochter meines besten Freundes" ins Kino kommen :no:
Wieso können sie es nicht einfach mal beim Originaltitel belassen anstatt einen anderen, bereits existierenden Filmtitel abzuwandeln?

Quelle: www.imdb.com/title/tt1313139/
281 Beiträge Seite 20 von 24

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast