[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

54496 Beiträge Seite 109 von 4542
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36669
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Er streichelte mit der einen Hand über Annas, mit der anderen über Remys Hand. "So ists brav", grinste er. "Gibst du mir sie jetzt, oder bringst du sie selbst ins Bettchen?", fragte er dann Remy.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Sie schüttelte leicht ihren Kopf:"Nimm sie ruhig!", sie streckte sie ihm leicht entgegen:"Geh zu House, er bringt dich in dein Bettchen, ja!?", sie gab ihr einen Kuss auf ihren Kopf:"Ich ruhe mich auch etwas aus. Aber ich geh nicht weg!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36669
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Er nahm Remy die Kleine ab und drückte sie mit beiden Armen an sich. "So, ein Mittagsschläfchen, damit du dann wieder genug Kraft zum Schreien hast", grinste er und trug sie langsam und vorsichtig in ihr Zimmer, legte sie in ihr Bettchen und deckte sie zu. Dann blieb er noch kurz neben ihr stehen und streichelte ihr über den Kopf. "Schlaf gut, kleine Anna", sagte er dann und ging hinaus.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy grinste, sie saß mittlerer weile ganz gemütlich auf ihrem Stuhl und hatte sich noch einmal nach genommen. Sie dachte nach, als House Anna ins Bett brachte. Das wird wohl bald immer so ablaufen. Sie liebte Anna so sehr, doch wer sollte wissen, wie lange sie noch bei ihr sein konnte und was dann mit ihr geschieht?

Sie nahm einen Bissen in den Mund und kaute in Gedanken darauf herum. Dann bemerkte sie plötzlich, dass sie Probleme hatte, es hinunter zu schlucken.
Remy verschluckte sich fast, kaute dann weiter und trank einen Schluck nach.

Ob sich Anna später überhaupt an ihrer Mutter erinnern konnte?
Zuletzt geändert von Houslerin am So 25. Sep 2011, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36669
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House kehrte zu Remy in die Küche zurück und sah, dass sie noch etwas aß. "Sie ist ganz ruhig, ich denk sie wird jetzt erstmal eine Weile schlafen. Lass dirs schmecken", fügte er dann noch hinzu als er sich wieder hinsetzte, um ihr Gesellschaft zu leisten.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy hatte den Bissen endlich runter gebracht. Sie dachte nicht weiter darüber nach:"Gut!", meinte sie und schnitt sich den nächsten Bissen ab.
Sie sah von ihrem Teller auf, auf House und gleich wieder hinab. Sie merkte, wie sie schon wieder Schwierigkeiten bekam.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36669
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House bemerkte ihre Irritation und das sie mit den Gedanken nicht ganz bei der Sache war. "Hast du irgendwas?", fragte er sie deshalb und sein Blick wanderte beinahe schon automatisch zu ihren Händen, die jedoch fast ganz ruhig das Besteck hielten.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


"Nur einen Frosch im Hals!", grinste sie beruhigend und schaffte es dann endlich, auch den zweiten Bissen runter zu schlucken.

Remy sah House an und trank einen Schluck nach, wobei sie sich fast verschluckte:"Das Essen war wirklich gut House, ich leg mich aber jetzt wie gesagt erstmal hin, bevor Anna wieder wach wird!", kaum hatte sie das gesagt stand sie auch schon auf und räumte ihr Geschirr vom Tisch.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36669
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Ich mach das schon, leg du dich hin", meinte er und nahm ihr das Geschirr aus den Händen, welches er zu seinem in den Spüler stellte.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy nickte:"Danke!"

Die junge Ärztin ging dann ohne noch etwas zu sagen in ihr Bett. Sie wollte sich vor House nicht noch mehr anmerken lassen, wie geschockt sie war.
Aber sie wollte auch nicht zu viel hinein interpretieren, schließlich konnte so etwas schon mal vorkommen.

Remy versuchte nun möglichst ruhig zu werden, was ihr nicht gelang. Aber nach einer Zeit schlief sie trotzdem total geschafft ein.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 36669
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


House setzte sich ins Wohnzimmer und schaltete den Fernseher ein, nachdem er in der Küche aufgeräumt hatte. Er stellte den Ton gerade so laut, dass er Anna problemlos hören konnte, sollte sie anfangen zu weinen.
Houslerin
House
House
Beiträge: 9239
Registriert: So 7. Aug 2011, 23:25
Danksagung erhalten: 22 Mal


Remy schlief tief und fest. Das Babyfon dicht an ihrem Bett.

Die kleine Anna schlief ebenfalls ganz friedlich in ihrem Bettchen.
54496 Beiträge Seite 109 von 4542

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste